Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 418
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Saint-Léonard

Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von solosion2 » Mi 24 Jul 2019, 19:20

Derby du Rhône - es ist DAS Derby der Saison, nach 6 Jahren endlich wieder. Schon beim Basel-Spiel hat man in den Fanlagern gemerkt, wie wichtig dieses Duell für die Fans ist. Nach der 1:4-Schlappe wurden die Spieler frenetisch angefeuert. Auch der Klub unternimmt einiges für das Derby. Das Spiel gegen Valencia wird als Vorbereitungsspiel vor dem Derby verkündigt. Es werden Extrabusse nach Genf organisiert und auf der Homepage wird ausführlich die Geschichte der Rivalität erzählt.
Es wird wohl das stimmungsvollste Romand Derby seit langer Zeit. Hier Servette mit dem ersten Heimspiel nach dem Aufstieg. Da Sion, für die das Derby gegen Servette das wichtigste ist. Die Aufforderung von Fangruppen und Klub ist klar: Tous en Rouge et Blanc!

On y va! Allez Sion!
Benutzeravatar
mobulu
Retista
Beiträge: 1948
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:12
Wohnort: Bern

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von mobulu » Do 25 Jul 2019, 12:57

Brisantes Derby

im Vorfeld wird jedenfalls viel gepostet in den sozialen Medien.
Wird sicherlich eine stattliche Zuschauerzahl absetzen.

Wir haben in Genf noch etwas gut zu machen.

2:0 Sieg :RF
Benutzeravatar
Fabianer
Beiträge: 2243
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:38
Wohnort: Langstrasse

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Fabianer » Fr 26 Jul 2019, 18:25

Allez Sion, tous a Genf! Rouge et vin blanc.

:RF
Benutzeravatar
c-raul
Beiträge: 451
Registriert: So 22 Jan 2012, 17:53
Wohnort: ...inner sunne vam grüeziland..!! ;-)

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von c-raul » Fr 26 Jul 2019, 19:31

Wird ein sehr schwieriges Spiel. Servette mit dem ersten Heimspiel in der Super League seit langem und mit dem guten 1:1 gegen YB im Rücken wird uns das Leben schwer machen. Wird ein Kampf, der unsere Mannen aber definitiv annehmen werden. Bin zuversichtlich, dass Spieler wie Kouassi und Behrami die Manndchaft zum Sieg beissen, rennen und hacken! Da wir aber kein Sturmkaliber wie Lafferty beim letzten Derby haben, wird es vorne eine zähe Angelegenheit.

@Henchoz: Lass vorne Uldrikis spielen. Für mich war der ajunge bisher immer gut im Spiel, konnte Bälle halten und stand auch am richtigen Ort. Bin ich der einzige, der auf ein Sturmduo Luan-Uldrikis setzen würde? Und zwar mal 3-5 Spiele hintereinander...

Auf ein gutes Spiel :RF
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von ekat391 » Fr 26 Jul 2019, 20:01

Allez Sion. Endlich wieder Spiele/Derbys mit Brisanz. Schlagt die Grenats.

Spielt Luan?
Benutzeravatar
Mancebo
Beiträge: 482
Registriert: Di 24 Jan 2012, 23:00
Wohnort: Boswil AG

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Mancebo » Fr 26 Jul 2019, 20:19

Auf jeden fall Uldrikis/Luan
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 418
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Saint-Léonard

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von solosion2 » Fr 26 Jul 2019, 20:34

"Es ist das wichtigste Spiel für uns"

Überraschung für die Spieler des FC Sion diesen Freitag beim Training des FC Sions. Eine Delegation den Fangruppe Ultras Gradin Nord hat sie besucht, im Einverständnis mit Sportchef Barthélemy Constantin, der ebenfalls vor Ort war. Kurz vor der Mannschaftssitzung um 10 Uhr hörten die Spieler aufmerksam einem der Leader der Gruppe Ultras vom Gradin Nord zu. Sie würdigten die Rede mit einem warmen Applaus.

"Jungs, das ist der wichtigste Match der Saison für uns! Wir werden über 600 sein, die euch morgen in Genf unterstützen. Wir haben Vertrauen in euch, wir wollen, dass ihr versteht, warum dieses Spiel wichtig ist. Seit 6 Jahren warten wir auf dieses Derby. Wir wollen, dass ihr mit Leib und Seele spielt. Einige unter euch haben das Derby schon erlebt, andere nicht. Erwartet, etwas Grosses zu erleben, da wird Feuer sein", sagten die Fans, die damit eine sehr positive Message abgaben. Stéphane Henchoz wurde für die "Disziplin" gedankt, die er mitbringt, wie auch für seine Anwesenheit beim Spiel gegen Basel, trotz der Trauer, die ihn und seine Familie zwei Tage zuvor getroffen hat. "Ganz Ehrlich, danke Herr Henchoz, dass du da warst. Es hat uns berührt", so der Chef der Fangruppen.
Die Spieler, welche sich nun der Wichtigkeit des Spiels bewusst sind, haben anschliessend ihre Mannschaftssitzung begonnen, die letzte im Wallis vor der Abfahrt nach Genf am späten Freitag-Nachmittag. Patrick Luan konnte noch heute zum ersten Mal diese Woche mit der Mannschaft trainieren. "Die Message der Fans war sehr schön und positiv", kommentierte Ayoub Abdellaoui, welcher sich auf das erste Rhône-Derby freut. "Es freut mich sehr, dass die Fans kommen. In Algerien kamen vor einem Derby 200 zum Training und 80'000 ans Spiel!", so der ehemalige Verteidiger von USM Alger, welcher sich also Spielen mit heisser Stimmung gewohnt ist. "Ich habe vier Derbys in Algerien gespielt und ich habe noch nie eines verloren. Nur Siege und Unentschieden", so Abdellaoui, der sich bewusst ist, wie wichtig ein solches Spiel besonders für die Fans ist.

(frei übersetzt von fc-sion.ch)
Benutzeravatar
Fabianer
Beiträge: 2243
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:38
Wohnort: Langstrasse

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Fabianer » Sa 27 Jul 2019, 08:22

Tipp:

2-2

Hart umkämpft.

15‘800 Zuschauer, wovon sicher 1‘500 Sion-Fans.
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von ekat391 » Sa 27 Jul 2019, 14:56

1:2 Sieg

Behrami und Uldrikis
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von ekat391 » Sa 27 Jul 2019, 17:59

echt? Fickentscher? Cmon.
Haloonke
Beiträge: 27
Registriert: So 02 Jun 2019, 15:51

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Haloonke » Sa 27 Jul 2019, 19:47

Nicht gerade ansehnlich was Sion da bietet.
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von ekat391 » Sa 27 Jul 2019, 19:59

tja, wiedermal unterlegen gegen Servette :RR diesmal immerhin mit einem Punkt. Lenjani muss den machen!!! Keine Ausreden. Wir waren absolut unterlegen. Nach vorne ging bis auf 2-3 Einzelaktionen/Fehler der Genfer NICHTS.

+
Fortune (zwar teils zu egoistisch aber immerhin einer der was probiert)
Behrami
Maceiras
Kouassi (gefällt mir mit seinem Kampf immer gut, obwohl die AV/IV Position mMn nicht ideal ist für ihn)
Zock (was ist mit ihm passiert)

-
Patrick (hoffe da ist nichts schlimmeres passiert)
Offensive
Fabi80
Beiträge: 49
Registriert: So 04 Okt 2015, 14:45
Wohnort: St.Niklaus/Thun

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Fabi80 » Sa 27 Jul 2019, 20:18

Technisch wie auch konditionell zu limitiert
Benutzeravatar
rch
Beiträge: 842
Registriert: So 23 Okt 2005, 11:24
Wohnort: Zürich

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von rch » Sa 27 Jul 2019, 20:22

Das uns die Qualität fehlt, ist ja nichts neues. Da hilft uns auch ein Behrami nicht weiter.
Was noch nervender ist, dass wir physisch weiterhin nicht auf der Höhe sind. Die letzten 20 Minuten waren wir wieder mal platt.
Wenn das Team schon nicht Fussball spielen kann, dann sollten sie zumindest 95 Minuten rennen können.
Haloonke
Beiträge: 27
Registriert: So 02 Jun 2019, 15:51

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Haloonke » Sa 27 Jul 2019, 20:28

rch hat geschrieben:
Sa 27 Jul 2019, 20:22
Das uns die Qualität fehlt, ist ja nichts neues. Da hilft uns auch ein Behrami nicht weiter.
Was noch nervender ist, dass wir physisch weiterhin nicht auf der Höhe sind. Die letzten 20 Minuten waren wir wieder mal platt.
Wenn das Team schon nicht Fussball spielen kann, dann sollten sie zumindest 95 Minuten rennen können.

Genau deiner Meinung, kein Tempo, keine Spritzigkeit, technisch sind die meisten limitiert. Von Spielphilosophie keine Spur. „Gute Angriffe“ meist durch Zufall oder gegnerische Fehler. Wenn schon nicht viel zusammen passt. Sollte man wenigstens laufen und kämpfen bis zum Schluss. Aber dafür fehlt einigen natürlich noch die Mentalität, sich den Arsch für den Verein aufzureissen.
Benutzeravatar
Fabianer
Beiträge: 2243
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:38
Wohnort: Langstrasse

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Fabianer » So 28 Jul 2019, 09:55

Was soll man sagen, irgendwie eine beängstigende Konstanz haben wir aufgebaut.

- Konditionell schwach
- Offensiv schwach
- Mind. 4 von 11 Spielern welche auf dem Feld standen faktisch unbrauchbar
- Trainer sucht Aufstellung (aktuell aber noch vertretbar)

Positiv
- Einzelne Spielertypen
- Fans
- 1 Punkt
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 696
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von decabanis » So 28 Jul 2019, 10:11

ich habe gestern auch gutes gesehen. klar hatten wir 3 mal schwein, auf der anderen seite hätte uns ermir in der 94. minute um ein haar die heimfahrt versüßt. nicht zu vergessen, toma hätte einschieben müssen, nicht den elfer suchen. also, ruhig blut.
Bodo_148
Beiträge: 113
Registriert: Do 01 Apr 2010, 13:01
Wohnort: .....? bitte eintragen

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von Bodo_148 » So 28 Jul 2019, 10:57

Immerhin ein Punkt... ich habe auch die Euphorie im Vorfeld der Saison nie verstanden. Ist doch alles beim alten geblieben ausser Behrami, welcher nicht in Form ist.

Wir brauchen kreative, schnelle Offensivspieler, welche 1:1 gewinnen und Raum schaffen. Ich bleibe dabei, unverständlich, dass Adryan nicht eingebunden wird.

Wir brauchen wieder einen vom Typ Carlitos!
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4901
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Servette-Sion 27. Juli 2019, 19 Uhr

Beitrag von fanatic » So 28 Jul 2019, 11:37

Positiv:
1 Punkt
Zock ( :eek ), Kouassi, Fickentscher, Maceiras, Toma
Der Kampfgeist der Truppe
Schiri-Leistung

Negativ:
-Goalie-Wirrwarr
-die vielen neuen Spieler, die nicht eingesetzt werden/wurden
-Offensive
-Luan-Einwechslung
-Kondition vieler Spieler
Antworten