Sion vs Basel, 19.7.2019

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2565
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von mulder#14 » Do 27 Jun 2019, 13:43

http://www.sfl.ch/news/news/artikel/meh ... nd-luzern/

Die Basler haben genug gejammert, das Spiel wird nun vor verschoben.... :/D
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von organicpower » Mo 01 Jul 2019, 11:32

:RR Jammern ist ja wohl das gute recht wenn die dullis in bern so einen unsinn zusammenreimen.
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 401
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Gstaad

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von solosion2 » Do 18 Jul 2019, 10:30

Es geht wieder los! Und wie! Sion-Basel und Servette-Sion zum Saisonstart - da schlägt das Sion-Herz höher! ich wünsche mir, dass wir in dieser Saison genau solche Spiele gewinnen können. Ich denke da vor allem an die Derbys gegen Xamax und Servette oder die Heimspiele gegen die Top-Klubs Basel und YB. Wir waren noch nie eine Übermacht, wir haben noch nie den gepflegtesten Fussball gespielt. Aber Sion ist für mich Kampf, Emotionen, Heimstärke, den Grossen ein Bein stellen, Derbys gewinnen, Cup. Leider hat man in den letzten Jahren davon nicht mehr viel gesehen.
Der VAR, Spieler wie Behrami und unser Trainer stimmen mich optimistisch, dass der FC Sion diese Saison wieder das wahre Gesicht zeigt und auf die Erfolgsspur zurückkehrt.

Allez Sion!
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 647
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von decabanis » Do 18 Jul 2019, 11:10

ich tippe auf ein 1:1.
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 401
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Gstaad

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von solosion2 » Do 18 Jul 2019, 11:59

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 25718.html

ich bin ja klein Blick-Fan aber sie sind die Ersten mit einer guten Vorschau vor dem Saisonstart.
Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1233
Registriert: Di 29 Jan 2013, 22:00
Wohnort: Basel

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von Julian » Do 18 Jul 2019, 12:46

Endlich wieder Sion-Fussball!
Hoffentlich bringt die Mannschaft diese Saison endlich wieder eine gewisse Konstanz und Winner-Mentalität auf den Platz und gewinnt auch mal Spiele gegen die vermeintlich Grossen der Liga.
Tor, Verteidigung sowie das Mittelfeld sind mMn ebenfalls sehr gut bestückt und verfügen über die für die vorderen Plätze nötige Qualität, im Angriff sehe ich jedoch (noch) relativ grosse Fragezeichen, mal sehen wie sich die im Ernstkampf dann metzgen.

:RF
Benutzeravatar
bikey
Beiträge: 341
Registriert: Mi 05 Aug 2009, 18:50
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von bikey » Fr 19 Jul 2019, 11:03

1. Runde. Heimspiel in Sion gegen Basel.
Wieder einmal ein 8:1 wär nicht schlecht. 😁
Die Stürmer haben ihre nicht geschossenen Tore in der Vorbereitung für heute aufgehoben.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von organicpower » Fr 19 Jul 2019, 11:34

Wenn ich zur bundesliga schiele und die dortigen probleme mit dem var sehe kann ich mir nicht vorstellen dass die schweizer light zero version des VAR wirklich tauglich und brauchbar ist, lasse mich aber gerne überraschen.
Ich selbst bin hibbelig und nervös wie lange nicht mehr. Finde es so schwer wie selten unser kader irge dwie einzuschätzen.

Ende letzter saison spielte basel ja dann doch ziemlich solide fussball. Viel hat sich bei denen auch nicht geändert. Richtig optimistisch macht mich das nicht.

Der saisonstart mit basel und servette kann mit 2 siegen eine riesige euphorie auslösen.... Bei 2 niederlagen allerdings... Ihr kennt das spiel
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6632
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von BoondockSaint » Fr 19 Jul 2019, 12:32

organicpower hat geschrieben:
Fr 19 Jul 2019, 11:34
Wenn ich zur bundesliga schiele und die dortigen probleme mit dem var sehe kann ich mir nicht vorstellen dass die schweizer light zero version des VAR wirklich tauglich und brauchbar ist, lasse mich aber gerne überraschen.
Sehe ich auch so. Ich stelle mich mental schon mal auf ein erstes Drama ein. Dann kann's nur besser werden...
scheiwi12
Beiträge: 262
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von scheiwi12 » Fr 19 Jul 2019, 12:33

Heute gegen 22 Uhr werden wir vielleicht bereits etwas mehr wissen😀. Lass mich überraschen
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 647
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von decabanis » Fr 19 Jul 2019, 12:43

organicpower hat geschrieben:
Fr 19 Jul 2019, 11:34
Wenn ich zur bundesliga schiele und die dortigen probleme mit dem var sehe kann ich mir nicht vorstellen dass die schweizer light zero version des VAR wirklich tauglich und brauchbar ist, lasse mich aber gerne überraschen.
Ich selbst bin hibbelig und nervös wie lange nicht mehr. Finde es so schwer wie selten unser kader irge dwie einzuschätzen.

Ende letzter saison spielte basel ja dann doch ziemlich solide fussball. Viel hat sich bei denen auch nicht geändert. Richtig optimistisch macht mich das nicht.

Der saisonstart mit basel und servette kann mit 2 siegen eine riesige euphorie auslösen.... Bei 2 niederlagen allerdings... Ihr kennt das spiel
der var macht mir bei jedem spiel sorgen, sei es in in dänemark oder in der schweiz. je nach nutzung und auslegung kann das ein team extrem benachteiligen- und oder bevorzugen.
beim zweiten punkt hoffe ich auf punkt 1, habe aber eher ein bauchgefühl, welcher punkt 2 befürchten lässt.
schampi
Beiträge: 118
Registriert: Di 08 Aug 2006, 09:50
Wohnort: Raron

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von schampi » Fr 19 Jul 2019, 16:02

Habe stark das Gefühl dieses VAR ohne Linientechnologie sei es Abseits oder Torlinie. Und mit 6bis 10 cams . Da werden Szenen beurteilt die nicht schlüssig sind. Meine Prognose diese Saison das VAR wird ein Fiasco sondergleichen. Werde mich gerne eines besseren Belehren lassen . Heute Abend Punkten und der Saison start ist lanciert.
Benutzeravatar
fantaSTic
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 22 Jul 2009, 12:15

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von fantaSTic » Fr 19 Jul 2019, 18:53

Wie können sich Tschutter wie Zock und Ndoye nur Saison für Saison, Trainer für Trainer halten? :eek

Mal schauen was geht. Toma verletzt? Nicht mal auf der Bank...
Benutzeravatar
fantaSTic
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 22 Jul 2009, 12:15

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von fantaSTic » Fr 19 Jul 2019, 19:23

Bravo Ndoye
Benutzeravatar
Pep
Beiträge: 942
Registriert: Sa 07 Aug 2010, 15:10
Wohnort: Schwellheim

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von Pep » Fr 19 Jul 2019, 19:47

CC wird den VAR wieder hassen....
scheiwi12
Beiträge: 262
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von scheiwi12 » Fr 19 Jul 2019, 20:52

Man lernt bei den Junioren das man Rückpässe immer nebens Tor spielt.
ekat391
Beiträge: 1267
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von ekat391 » Fr 19 Jul 2019, 21:11

Alles wie immer. Wird ne hässliche Saison.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 647
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von decabanis » Fr 19 Jul 2019, 21:51

cool bleiben. ich habe auch gute sachen gesehen. weiter arbeiten, und ernten 👍
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2663
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von organicpower » Sa 20 Jul 2019, 12:57

Erste 45 minuten waren teilweise überragend.
Luan gefällt mir sehr und war sehr engagiert. Kouassi ist unser leader
Sobald er raus war, war die mannschaft am Boden. Das gibt zu denken.
Bitte mit mitryushkin nicht dasselbe machen wie kit maisonnal ketztes jahr.
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2565
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von mulder#14 » Sa 20 Jul 2019, 13:57

Die erste HZ war richtig gut - kann mich nicht erinnern, dass ich unter Murat ein solches gutes Auftreten gesehen haben.

Was stimmt positiv:

- Die Einstellung unter Henchoz von Beginn an: Agressiv, hartnäckig und sehr unbequem für den Gegner.
- Neuzugänge: Luan scheint eine Perle zu sein, Ruiz macht einen Primajob und Valon ist der Anführer, welchen wir solange gesucht haben.
- Zock: Was war den mit dem gestern los? Richtig gut und für mich einer der Besten auf dem Platz.
- Mit Grgic und Toma haben wir noch zwei Asse in der Hand.

Negativ:

- Die individuellen Fehler, welche halt mal vorkommen können. Bitte lasst Anton Zeit, der hat seine Klasse auch gestern aufblitzen lassen.
- Lenjani: Muss wohl noch seine Hochzeit verdauen.
- Chancenauswertung muss besser werden.

Das Resultat spiegelt auf keine Weise den Spielverlauf. Ohne die haarsträubenden Fehler wäre mindestens ein Punkt drin gelegen.

Wenn wir die Fehler abstellen und ähnlich engagiert auftreten, bin ich mir sicher, dass wir bald Erfolge feiern werden.
Benutzeravatar
Pep
Beiträge: 942
Registriert: Sa 07 Aug 2010, 15:10
Wohnort: Schwellheim

Re: Sion vs Basel, 19.7.2019

Beitrag von Pep » Mo 22 Jul 2019, 10:57

fantaSTic hat geschrieben:
Fr 19 Jul 2019, 18:53
Wie können sich Tschutter wie Zock und Ndoye nur Saison für Saison, Trainer für Trainer halten? :eek

Mal schauen was geht. Toma verletzt? Nicht mal auf der Bank...
Ich befürchte er ist auf dem Absprung... Schade, noch ein Jahr hätte ihm gut getan
Antworten