FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6621
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von BoondockSaint » So 25 Nov 2018, 21:02

Schade, dass hier drin viel mehr läuft, wenn es was zu meckern gibt.
Schön, dass die Heimmisere ein (vorläufiges) Ende gefunden hat.

Grüsse auch nach Zürich, da scheint in Sachen Stadion nun was zu gehen. Ein Sieg der Vernunft.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 603
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von decabanis » So 25 Nov 2018, 21:29

genau, leider hats hier viele leute, welche sich freuen, wenn sion verliert. traurige gestalten.
HOPP SION!!!!!!
Longlane1909
Beiträge: 278
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von Longlane1909 » So 25 Nov 2018, 22:45

decabanis hat geschrieben:genau, leider hats hier viele leute, welche sich freuen, wenn sion verliert. traurige gestalten.
HOPP SION!!!!!!
Wenn man die struktur, verwaltung und sportliche entscheidungen von unserem club zum teil verurteilt heisst dies nicht gleich man hofft dass sion verliert. keine ahnung was du da wieder rein intepretierst.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 603
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von decabanis » Mo 26 Nov 2018, 07:04

wenn nach einem sieg keine kommemtare kommen, sagt das alles.
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4811
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von fanatic » Mo 26 Nov 2018, 07:24

Wenn man die struktur, verwaltung und sportliche entscheidungen von unserem club zum teil verurteilt heisst dies nicht gleich man hofft dass sion verliert. keine ahnung was du da wieder rein intepretierst.
danke! Absolut richtig.
Kein Einziger hier drin hofft auf eine Sion-Niederlage. Ist kein Thread eröffnet, so schreibt man automatisch nichts rein. Da muss sich halt jemand die Mühe machen.


Schön, die 3 Punkte geholt zu haben. Endlich ein Aufwärtstrend. Nicht nur punktemässig, sondern mal wieder ein wenig mehr Fussball mit Torchancen. Herrliche Kiste von Toma. Adryan, Fortune und Kasami beleben das Spiel.
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 396
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Gstaad

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von solosion2 » Mo 26 Nov 2018, 10:25

Freude herrscht!
Für mich wirkt die Defensive aber weiterhin nicht stabil. Sobald vom Gegner etwas Druck kommt, sind wir überfordert und unorganisiert. Wann findet MY endlich die zwei richtigen IV? Bamert, Ndoye, Rossi, Neitzke? Da muss endlich Stabilität her!
Sehr gut funktioniert hat gestern das schnelle Umschaltspiel nach Balleroberung. Daraus resultierten 6-7 Grosschancen. Es fehlt noch an der Präzision beim letzten Pass, aber da bin ich optimistisch.

Jetzt wollen wir mehr Siege im Tourbillon! Da ist die Mannschaft uns etwas schuldig, aber auch wir der Mannschaft!

Samstag um 19 Uhr gegen Luzern! Ab ins Tourbillon!
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4811
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von fanatic » Mo 26 Nov 2018, 11:26

Tops:
-endlich mal 3 Punkte geholt und Gegner mehr oder weniger im Griff gehabt
-sehr gut gefüllter Kop Nord
-diverse Torchancen
-Umschaltspiel funktioniert klar besser
-Kouassi mit klarer Steigerung
-Unberechenbarkeit von Fortune und Adryan
-Punch von Kasami
-Einsatz des ganzen Teams
-Bamert für einmal ganz OK

Flops:
-einmal mehr unwürdiges Verhalten von CC Junior. So was gehört sich einfach nicht.
-Zock (üble Ballverluste, sitzt beim Ausgleich einfach am Boden und schaut zu - geht gar nicht)
-Hühnerhaufen-Abwehr, sobald der Gegner mal drückt
-Chancenauswertung

5 Punkte auf den Abstiegsplatz und 5 Punkte auf Rang 3 :arrow: Ein Sieg gegen Luzern wäre durchaus wünschenswert :ZW
ekat391
Beiträge: 1251
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von ekat391 » Mo 26 Nov 2018, 11:48

was hat CC Jr.gemacht
?
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 603
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von decabanis » Mo 26 Nov 2018, 12:42

ekat391 hat geschrieben:was hat CC Jr.gemacht
?
er kann machen was er will, es wird gemotzt.
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4811
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von fanatic » Mo 26 Nov 2018, 13:06

decabanis hat geschrieben:
ekat391 hat geschrieben:was hat CC Jr.gemacht
?
er kann machen was er will, es wird gemotzt.
jetzt aber bitte decabanis. CC Junior zeigte dem Schiri wutenbrannt das Arschlochzeichen. Dies als Sportchef und allenfalls künftigen Präsidenten. Welch' Vorbild.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 603
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von decabanis » Mo 26 Nov 2018, 13:49

fanatic hat geschrieben:
decabanis hat geschrieben:
ekat391 hat geschrieben:was hat CC Jr.gemacht
?
er kann machen was er will, es wird gemotzt.
jetzt aber bitte decabanis. CC Junior zeigte dem Schiri wutenbrannt das Arschlochzeichen. Dies als Sportchef und allenfalls künftigen Präsidenten. Welch' Vorbild.
falsch. das ist das zeichen für null, schwache leistung. geh doch fcz schauen, rauchende und saufende führungscrew samt köter alle 5 minuten am tv zu sehen. bitteschön, wenn du schon von vorbilder redest.
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von mulder#14 » Mo 26 Nov 2018, 17:21

fanatic hat geschrieben:
decabanis hat geschrieben:
ekat391 hat geschrieben:was hat CC Jr.gemacht
?
er kann machen was er will, es wird gemotzt.
jetzt aber bitte decabanis. CC Junior zeigte dem Schiri wutenbrannt das Arschlochzeichen. Dies als Sportchef und allenfalls künftigen Präsidenten. Welch' Vorbild.
Die Liga könnte endlich mal was Gutes für uns tun, und den Typen ein paar Spiele aus dem Verkehr ziehen....
Benutzeravatar
Ayaal Hirsi-Ali
Beiträge: 825
Registriert: So 12 Aug 2007, 17:15

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von Ayaal Hirsi-Ali » Mo 03 Dez 2018, 17:01

Ich bin nicht der Meinung, dass es einen Stürmer braucht, weil das Problem weniger in der Verwertung als in der Erarbeitung liegt. Wenn du 85% der Spieler und Kräfte benötigst, damit es hinten nicht lichterloh brennt, kannst du ein vernünftiges Angriffsspiel vergessen. Schaut man sich die letzten Jahre an, konnte man das immer sehen. Was fehlt ist eine sichere Defensive, damit man offensiver Spielen lassen kann. Im letzten Jahr hatte man ein ähnliches Problem, welches kurzfristig mit Kouassi und Carlitos gelöst werden konnte. Kouassi spielt derzeit unter seiner letztjährigen Form, Zock kann man nicht brauchen Neitzke und Ndoye ebensowenig.
mischi
Beiträge: 643
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 15:46

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von mischi » Di 04 Dez 2018, 07:00

Wann hat Sion letztmals 3 Meisterschaftsspiele in Serie gewonnen?
:ää weiss das jemand?


ich glaube wir brauchen das was MY braucht. Es wird einen Grund haben wieso er sBaschti und der Emil im Sturm bringt...

ich glaube MY weiss genau wie er spielen möchte und mit was, kennt aber seine PuzzleTeile noch nicht 100tig im Detail.
Gegen Luzern nimmt er Chrigi raus und bringt den Fredy und auf einmal funktioniert vieles besser als in den ersten 45Minuten.
Benutzeravatar
fantaSTic
Beiträge: 1338
Registriert: Mi 22 Jul 2009, 12:15

Re: FC Sion v FC Thun / So, 25.11.2018

Beitrag von fantaSTic » Di 04 Dez 2018, 09:16

mischi hat geschrieben:Wann hat Sion letztmals 3 Meisterschaftsspiele in Serie gewonnen?
:ää weiss das jemand?

Letzte Saison zum Abschluss. Gegen GC, Güllen und Thun.
Antworten