unser(e) Trainer

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 714
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » Do 02 Jan 2020, 09:20

genau, allen ein fröhliches 2020 👍 und ja, die mannschaft scheint die gleiche zu bleiben. natürlich wünsche ich ihm viel erfolg, bedaure ihn aber jetzt schon ein wenig......
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2611
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von mulder#14 » Do 02 Jan 2020, 15:11

Benutzeravatar
Aurèle
Beiträge: 693
Registriert: Sa 16 Jul 2005, 14:43
Wohnort: Susten

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Aurèle » Do 02 Jan 2020, 19:02

CC tut echt ALLES dafür, dass ich kein Saisonabo mehr nehmen will.
Wochenlang Zeit, (angeblich) etliche Kandidaten und wen nimmt man: ein junger No-Name mit laufendem Vertrag...

Während dem sich viele Klubs in der Schweiz zunehmend professionalisieren, wird der FC Sion immer desaströser geführt.

Die Kuh ist langsam ausgemolken. CC mag den FC Sion lange am Laufen gehalten haben, aber etwas Nachhaltiges, mit dem man sich identifizieren kann, ist der FC Sion für mich nicht mehr.

Kurz gefasst:

Es nervt! Es nervt extrem!
So lange schon, dass es einem egal wird.
Und wenn einem etwas egal wird, ist es einem nicht mehr wichtig.
Der FC Sion war mir einmal sehr wichtig.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2703
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von organicpower » Fr 03 Jan 2020, 16:43

Fühl ich 1zu1
Benutzeravatar
bikey
Beiträge: 343
Registriert: Mi 05 Aug 2009, 18:50
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von bikey » Fr 03 Jan 2020, 23:08

Irgendwie beschleicht mich ein Gefühl, dass da bald wieder einmal Sanktionen gegen den FC Sion ausgesprochen werden....
scheiwi12
Beiträge: 282
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von scheiwi12 » Fr 03 Jan 2020, 23:17

bikey hat geschrieben:
Fr 03 Jan 2020, 23:08
Irgendwie beschleicht mich ein Gefühl, dass da bald wieder einmal Sanktionen gegen den FC Sion ausgesprochen werden....
Ja wenn das stimmt was in den Medien steht dann bin ich sicher. Nyon ist mir doch etwas glaubwürdiger im Moment.
Sion wird nie zur ruhe kommen unter diesem ........
Einfach Schade um diesen Verein.
Ein Irrenhaus
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 714
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » Sa 04 Jan 2020, 08:41

bikey hat geschrieben:
Fr 03 Jan 2020, 23:08
Irgendwie beschleicht mich ein Gefühl, dass da bald wieder einmal Sanktionen gegen den FC Sion ausgesprochen werden....
nichts logischer als das 🤣😂
Benutzeravatar
The Peacocks
Beiträge: 863
Registriert: So 25 Nov 2007, 23:45

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von The Peacocks » Sa 04 Jan 2020, 11:33

Der kann seinen Vertrag fristlos kündigen, dann erhält Stade Nyonnais noch Stutz und gut ist. Arbeitsrechtlich wird das keine grosse Sache werden. Inwiefern der Verband bei einem Trainerwechsel eingreifen kann bzw. will, weiss ich nicht.
Antworten