unser(e) Trainer

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
Mancebo
Beiträge: 482
Registriert: Di 24 Jan 2012, 23:00
Wohnort: Boswil AG

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Mancebo » So 26 Mai 2019, 18:43

Henchoz neuer Sion Trainer, sagt Cc bei Canal 9
Fabi80
Beiträge: 50
Registriert: So 04 Okt 2015, 14:45
Wohnort: St.Niklaus/Thun

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Fabi80 » So 26 Mai 2019, 19:06

Henchoz wollte in Xamax Spieler mit Qualität, die hat er nun in Sion: Tor Fayulu; IV Ndoye und Zock; DM Song und Mveng; Sturm Pinga ––> Wahnsinns Qualität :eek
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » So 26 Mai 2019, 19:44

sachte sachte. ab montag wird ausgemistet.
Benutzeravatar
Pep
Beiträge: 944
Registriert: Sa 07 Aug 2010, 15:10
Wohnort: Schwellheim

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Pep » So 26 Mai 2019, 21:52

Der sieht keinen Schnee in Sion. Aber wer Trainer ist interessiert schon lange nicht mehr.
scheiwi12
Beiträge: 278
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von scheiwi12 » Mo 27 Mai 2019, 11:08

Schade um Ihn. Auch er wird ein weiteres Bauernopfer von CC. In Xamax hatte er in ruhe arbeiten können trotz der unverständlichen Kündigung von Xamax. In Sion wird er das nicht bekommen. Ich bin gespannt wie lange er bleibt.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » Mo 27 Mai 2019, 11:17

kommt auf die punkte drauf an. sobald das kader steht, wird man das unhefähre ablaufdatum kennen.
eroland
Beiträge: 81
Registriert: Mo 18 Jun 2007, 07:11
Wohnort: Pfäffikon SZ

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von eroland » Mo 27 Mai 2019, 18:37

Zeit für "Phase 1". Courtesy of @Ben:

Phase 1 "Präsentation" CC stellt einen neuen Trainer vor. Dieser ist aus irgendeinem Grund genau der Richtige für Sion. CC hat ihn schon lange bewundert und holen wollen. Er und Barth standen immer mit diesem Trainer in einem guten Kontakt. Die Verpflichtung stand lange im Raum, war ein grosser Wunsch von CC und hat nun endlich geklappt.

Bald schon dürfte Phase 2 beginnen, wohl im Sommerlager nach etwa gefühlten 10 Toptransfers...


:DD :DD :DD :DD
Benutzeravatar
Silpancho
Beiträge: 209
Registriert: Mi 11 Apr 2012, 14:42

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Silpancho » Mi 29 Mai 2019, 20:02

Dr Häntsche iische Trainer!

Mal schauen was dabei herauskommt.
Ich drück auf jeden Fall alle Daumen und gebe die Hoffnung auf Genesung noch nicht ganz auf!

Allez Henchoz
Allez Sion!
:RF :RF
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von fanatic » Mo 21 Okt 2019, 15:26

https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 76614.html

Die Situation analysiert Henchoz richtig. Bin gespannt auf Samstag.
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von fanatic » Di 22 Okt 2019, 17:49

Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von fanatic » Mo 28 Okt 2019, 13:11

https://www.lematin.ch/sports/football/ ... y/21846749
https://www.blick.ch/sport/fussball/sup ... 88147.html
Zermatten als Helfer eingestellt :arrow: somit wohl noch eine Frage von Tagen bis ein neuer kommt
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2606
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von mulder#14 » Mo 28 Okt 2019, 15:08

Und täglich grüsst Zermatten....

Aus meiner Sicht kann nur ein Sieg in Linth und mindestens ein Punkt in St. Gallen Henchoz noch retten. Im Hintergrund werden wohl schon Dossiers für die Nachfolge von Henchoz geprüft.

Wer hat noch nicht, wer möchte nochmals?

Tholot?
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2695
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von organicpower » Mo 28 Okt 2019, 17:22

Wann wird cc endlich einsehen dass das eine spirale ist die nicht aufzuhalten ist wenn man immer nur den trainer wechselt. Der druck liegt nur auf SH.
An seiner stelle würde ich einmal den spielern dort begegnen wo es ihnen wehtut. Lohnkürzung und vertragsverlängerung für den trainer. Wer nicht spurt ist weg.
Ist auch eindimensional gedacht, ich weiss. Aber es macht nicht weniger sinn als alle 2 monate einen neuen dulli an die linie zu stellen.
gommi
Beiträge: 311
Registriert: Di 12 Jul 2005, 22:03
Wohnort: Hamburg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von gommi » Mo 28 Okt 2019, 19:58

unser zukünftiger trainer wurde heute bei Lugano entlassen
Benutzeravatar
tourbillonspuker
Beiträge: 228
Registriert: Do 16 Jul 2009, 05:22
Wohnort: visp

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von tourbillonspuker » Di 29 Okt 2019, 07:46

Wenn wir schon dabei sind, dann werfe ich mal Arsen Wenger in die Runde :lol:

Hat in London ausser der Champions League alles gewonnen, möchte unbedingt nochmals als Trainer etwas bewirken. Würde nur zu gerne schauen wie sich Wenger nach 2 Monaten vor den Medien rechtfertigen würde und erklären wieso es doch nicht klappte :/D
Otto
Beiträge: 283
Registriert: Do 11 Jun 2015, 14:18

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Otto » Di 29 Okt 2019, 12:21

Henchoz ist meiner Meinung nach ein guter Trainer, aber CC wird Celestini bereits kontaktiert haben.

:DD
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » So 03 Nov 2019, 11:00

henchoz hat soeben sein amt nieder gelegt.....
sorsa
Beiträge: 1101
Registriert: Mi 24 Mär 2010, 12:07
Wohnort: Zürich

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von sorsa » So 03 Nov 2019, 16:42

Der Mann hat Charakter, sollen doch CC und Zermatten ihre Scheisse selber auslöffeln. Nur ein Eierloser Volldepp würde einen Zermatten als Babysitter neben sich dulden. Die Infrastruktur ist Mist in Sion, das stört die Stimmung der Spieler. Die haben einfach keine Freude in Sion und ohne Freude arbeitet man schlecht. Dann noch Kasami der eh weg will als Stinkstiefel und das Team ist kaputt.
scheiwi12
Beiträge: 278
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von scheiwi12 » So 03 Nov 2019, 17:42

sorsa hat geschrieben:
So 03 Nov 2019, 16:42
Der Mann hat Charakter, sollen doch CC und Zermatten ihre Scheisse selber auslöffeln. Nur ein Eierloser Volldepp würde einen Zermatten als Babysitter neben sich dulden. Die Infrastruktur ist Mist in Sion, das stört die Stimmung der Spieler. Die haben einfach keine Freude in Sion und ohne Freude arbeitet man schlecht. Dann noch Kasami der eh weg will als Stinkstiefel und das Team ist kaputt.
Absolut richtig. Soll doch dieser Zermatten endlich selber übernehmen.
Für Zeidler war das gestern wieder ein Genuss dem CC immer wieder das Mund zu stopfen.
Jacobacci wirds im gleich tun mit Lugano.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von decabanis » So 03 Nov 2019, 18:18

sorsa hat geschrieben:
So 03 Nov 2019, 16:42
Der Mann hat Charakter, sollen doch CC und Zermatten ihre Scheisse selber auslöffeln. Nur ein Eierloser Volldepp würde einen Zermatten als Babysitter neben sich dulden. Die Infrastruktur ist Mist in Sion, das stört die Stimmung der Spieler. Die haben einfach keine Freude in Sion und ohne Freude arbeitet man schlecht. Dann noch Kasami der eh weg will als Stinkstiefel und das Team ist kaputt.
das team ist schon lange kaputt, unter anderem dank kasami......
Benutzeravatar
Fabianer
Beiträge: 2244
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:38
Wohnort: Langstrasse

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von Fabianer » Mo 04 Nov 2019, 19:51

Benutzeravatar
noldi
Retista
Beiträge: 69
Registriert: Mo 31 Jul 2006, 13:18
Wohnort: Glis

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von noldi » Di 05 Nov 2019, 07:30

Er hat erkannt was unser Präsident noch nicht erkannt hat. Genau so eine Person bräuchten wir oben in der Chefetage (und eine Gehirnwäsche bei CC) :hut . Genau dann würden wir wieder Erfolg haben mit unserem Herzensclub.
Benutzeravatar
gorbi
Beiträge: 4099
Registriert: Di 12 Jul 2005, 20:19
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von gorbi » Di 05 Nov 2019, 09:03

noldi hat geschrieben:
Di 05 Nov 2019, 07:30
Er hat erkannt was unser Präsident noch nicht erkannt hat. Genau so eine Person bräuchten wir oben in der Chefetage (und eine Gehirnwäsche bei CC) :hut . Genau dann würden wir wieder Erfolg haben mit unserem Herzensclub.
Bedenklich ist ja nur, dass SH dies nach 5monaten bemerkt und CC nun seit Jahren offenbar nicht bemerkt woran es liegt.

SH kritisiert ja so ziemlich alles was mit dem Team resp. Einzelkämpfern zusammenhängt.
schlechte einstellung
im kopf nicht bereit für fussball auf diesem nivea
zu gut bezahlt
keine motivation
keine indentifikation
...
zu guter letzt kritisiert er noch CC und seinen Sohnemann...das Kader habe keine Typen..!! also ist es schlecht zusammengestellt.
Mir gefällt dieser SH...!!
Benutzeravatar
noldi
Retista
Beiträge: 69
Registriert: Mo 31 Jul 2006, 13:18
Wohnort: Glis

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von noldi » Di 05 Nov 2019, 10:28

gorbi hat geschrieben:
Di 05 Nov 2019, 09:03
noldi hat geschrieben:
Di 05 Nov 2019, 07:30
Er hat erkannt was unser Präsident noch nicht erkannt hat. Genau so eine Person bräuchten wir oben in der Chefetage (und eine Gehirnwäsche bei CC) :hut . Genau dann würden wir wieder Erfolg haben mit unserem Herzensclub.
Bedenklich ist ja nur, dass SH dies nach 5monaten bemerkt und CC nun seit Jahren offenbar nicht bemerkt woran es liegt.

SH kritisiert ja so ziemlich alles was mit dem Team resp. Einzelkämpfern zusammenhängt.
schlechte einstellung
im kopf nicht bereit für fussball auf diesem nivea
zu gut bezahlt
keine motivation
keine indentifikation
...
zu guter letzt kritisiert er noch CC und seinen Sohnemann...das Kader habe keine Typen..!! also ist es schlecht zusammengestellt.
Mir gefällt dieser SH...!!
CC müsste SH sofort in den Staff holen und ihm die Verantwortung für Organisation, Teamzusammenstellung etc. übertragen
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2606
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: unser(e) Trainer

Beitrag von mulder#14 » Di 05 Nov 2019, 11:40

Das sind doch ziemlich klare Worte eines erfahrenen ehemaligen Spielers in grossen Vereinen.

Ich kann mir durchaus vorstellen, wer diese "schwarze Schafe" sind.

Wenn ich CC wäre: SH als Sportchef anstellen und dann mal ausmisten.

p.s. Erstaunlich aber auch, dass SH offen die Spieler in Frage stellt und nicht das Umfeld...welches aber an den Transfers gewisser Spieler natürlich die volle Schuld hat.
Antworten