Schweizer Nationalmannschaft

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
Adrock
Beiträge: 1573
Registriert: Fr 29 Jul 2005, 14:01
Wohnort: Bern

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Adrock » Fr 17 Jun 2016, 12:16

flonaldinho hat geschrieben:
fanatic hat geschrieben:
PS: wir können uns eine scheibe abschneiden von den albanern! die kämpfen um das letzte hemd gegen die franzosen!
Sorry flonaldinho, aber gestern sah ich ein tadellos fightendes CH-Team, das den Rumänen sehr oft den Ball vom Fuss grätschte
ich habe nicht gesagt sie haben nicht gekämpft. dies sind für mich attribute die man aufbringen muss als profi sportler!
meiner meinung nach haben die albaner gegen die franzosen das allerletzte rausgehauen! dies sah ich bei der ch-nati nicht.
eigentlich auch unvorstellbar wenn spieler während der kampagne mit einem länderwechsel liebäugeln...
also ich versteh dich auch nicht. Rumänien ist ja als zweikampfstarke Mannschaft bekannt, trotzdem haben die Schweizer dank einer enorm hohen Laufbereitschaft und einer TOP Einstellung praktisch jeden Zweikampf gewonnen und in fast jeder Situation eine Überzahl erreicht. Also ich war sehr zufrieden mit dem Einsatz. Bei Sion sieht man sowas nur so alle 2-3 Jahre im Cupfinal.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2648
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von organicpower » Fr 17 Jun 2016, 13:08

Vielleicht sollte nixht jede suppe ebenso heiss gegessen werden wie sie vom blick gekocht wird. Ein shaqiri hat in IV's öfters mal durchblicken lassen das er nicht das allerhellste kerchen auf der torte ist. Die richtigen fragen richtig stellen und schon stellt der sich ins abseits mit seinen antworten.
ekat391
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von ekat391 » Sa 25 Jun 2016, 15:57

1:1 nach 90 Minuten

Tor des Jahres von Shaqiri. Embolo weiterhin ein Ärgerniss. Ausser Fouls habe ich von dem noch nichts gesehen.
Benutzeravatar
Gelson-Fan
Retista
Beiträge: 612
Registriert: Sa 29 Mär 2008, 18:11
Wohnort: Uznach-Süd

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Gelson-Fan » So 26 Jun 2016, 13:34

Zurück aus dem fantastischen Stadion von St.Etienne
Leider hat es nicht gereicht für den Exploit, was enttäuschend, frustierend und ungerecht ist.

Zur ersten Hälfte kann ich nichts sagen, weil ich immer zitternd unserem Ex-Spieler Grosiki zusehen musste, wie er das gefährliche polnische Umschaltspiel umsetzte. Lichtsteiner kam mit ihm nie klar.
Doch dann wechselte sich die Szenerie und die Schweiz übernahm das Kommando.
Die Gründe: Petkovic machte gestern einen super Job. Er gab in der Pause genau die richtigen Anweisungen, damit das polnische Umschaltspiel besser in den Griff zu bekommen war. Ab der 46. Minute war Polen kaum mehr gefährlich.
Umgekehrt belebten Embolo und Derdiyok das CH-Spiel extrem. Dass er die schwachen Dzemaili und Mehmedi frühzeitig herausnahm, waren darum die goldrichtigen Entscheidungen. Gelson erwies sich dann kurze Zeit später ebenfalls als (ungewollter) Glücksgriff. Wahnsinn, seine Zweikampfwerte!
Und dann kam Shaqiri mit dem Traumtor. Mein Gott, wie der Fansektor tobte! Ekstase pur!
Der kleine Mann lässt niemanden kalt. Entweder er wird gehasst oder geliebt. Gestern wurde er wieder mal geliebt - zurecht!

Danach waren die Schweizer überlegen und sie müssen sich den Vorwurf gefallen lassen, dass sie in der 2.Hz der Verlängerung den Sack nicht zumachten. Derdiyok könnte zum Held avancieren! Die Schweiz machte souverän das Spiel, aber es muss auch etwas Zählbares herausspringen!

Alles in allem eine tolle Kampagne und macht Lust auf die Zukunft. Ich mag es den Herren gönnen, dass sie Fussball spielen wollten und dadurch viele Herzen eroberten. Die Nati- und Petkovic-Basher können jetzt mal für eine Weile still sein und das ist gut so. Es nervte nämlich.

Noch ein Wort zu den Polen: Was die Spieler und insbesondere Lewandowski nach dem gewonnen Elfmeterschiessen vor der Schweizer Fankurve aufführten, ist ganz ganz schlechter Stil. Dachte nicht, dass ein Spieler wie Lewa so etwas nötig hat. Bin schwer enttäuscht von ihm.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2648
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von organicpower » So 26 Jun 2016, 18:30

Jemand der zu bayern wechselt, hat in der Regel keinen (guten) Charakter.

Hab das spiel nur halbwegs mitverfolgen können. Die positiven seiten überwiegen dort aber in der erinnerung.
ekat391
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von ekat391 » So 26 Jun 2016, 18:55

organicpower hat geschrieben:Jemand der zu bayern wechselt, hat in der Regel keinen (guten) Charakter.

Hab das spiel nur halbwegs mitverfolgen können. Die positiven seiten überwiegen dort aber in der erinnerung.
Haha aber 100% korrekt. Scheiss Lewandowski hoffe das CR7 denen die Bude einschiesst
Benutzeravatar
flonaldinho
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 11:17
Wohnort: 8730 Uznach

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von flonaldinho » Mo 27 Jun 2016, 07:55

Benutzeravatar
nike85
Beiträge: 2922
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:52
Wohnort: Unterems
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von nike85 » Mo 27 Jun 2016, 08:35

Ich finde das eigentlich gut. Im 1/8-Final ausscheiden und dann ein triumphaler Empfang? :ää :RR

Auch wenn die Leistung gut war, war sie halt eben zu wenig gut, leider.
Fc_Sion 4-Life
Beiträge: 1038
Registriert: Di 02 Dez 2008, 15:17

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Fc_Sion 4-Life » Mo 27 Jun 2016, 08:38

Sie hätten sich nicht schämen müssen. Auch wenn es dann natürlich von den Kritikern wieder heissen würde, die verwöhnten Natistars liessen sich nach einem 1/8-Finale feiern und das sei doch voll daneben und wegen dieser Mentalität kämen wir nie weiter bla bla :ZW
Es wurmt mich immer noch, dass wir so knapp gescheitert sind. Diesmal hatten wir es nun wirklich in den Füssen. Trotzdem bin ich stolz und zufrieden. Schade schade, ein Viertelfinal wäre schon eine tolle Sache gewesen und der war in Reichweite.
P.S: Riesen Topf von Shaqiri :hut und Lewandowski FUCK YOU! :rk
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4831
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von fanatic » Mo 27 Jun 2016, 13:01

schön und richtig geschrieben "Gelson-Fan". Auch mir machte die Nati Spass.

Durch diese EM kamen sich die Nati und die Schweiz definitiv wieder näher. Durch grossen Einsatz, Spielgestaltung und gute Laune wurden viele Pluspunkte gesammelt. Nicht auszudenken, wie die Euphorie bei einem Sieg gegen Polen explodiert wäre.

Nun gilt es Ungarn und Portugal auf dem Weg nach Russland zu knacken.
Benutzeravatar
Pep
Beiträge: 935
Registriert: Sa 07 Aug 2010, 15:10
Wohnort: Schwellheim

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Pep » Mo 27 Jun 2016, 13:35

Freue mich insbesondere auf die Ungarnspiele. Zwei Mannschaften welche sich trauen nach vorne zu spielen.

Irgendwie sind die Petkovic-Kritiker verstummt :py
Benutzeravatar
flonaldinho
Beiträge: 2631
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 11:17
Wohnort: 8730 Uznach

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von flonaldinho » Di 28 Jun 2016, 09:27

@pep
ich bin immer noch ein kritiker, aber es bringt mir ja nichts es hier 15 mal zu schreiben :ZW
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4831
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von fanatic » Mo 25 Sep 2017, 13:12

Kommt nun seit langer Zeit das Aufgebot eines Sionspielers für die A-Nati? Kasami wäre ein Kandidat für das erweiterte Kader.
mischi
Beiträge: 643
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 15:46

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von mischi » Mo 02 Jul 2018, 05:21

Erneute Sanktion gegen den Verband.

@CC: in der kommenden Saison darfst du im Stadion nicht laut furzen,
die müssen die bisherigen 60'000CHF irgendwie generieren. :DD
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4831
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von fanatic » Sa 16 Mär 2019, 15:45

Kasami von Petkovic immerhin auf Abruf gesetzt

Kosovo-Medien meinen, Toma habe sich gegen die Schweiz entschieden. Zur Zeit aber verzögert er die Entscheidung und rückt in die CH-U21 ein
Otto
Beiträge: 274
Registriert: Do 11 Jun 2015, 14:18

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Otto » Mo 18 Mär 2019, 22:56

Shaqiri muss verletzt abreisen, kommt Kasami zu seinem Comeback?
Benutzeravatar
SionForever
Beiträge: 1127
Registriert: Di 12 Jul 2005, 22:13
Wohnort: Fiesch/Effretikon
Kontaktdaten:

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von SionForever » Di 19 Mär 2019, 15:13

Für Shaqiri wurde Mbabu nachnominiert, Kasami muss weiter warten. Sobald er Sion verlässt, wird er dann aufgeboten.
Otto
Beiträge: 274
Registriert: Do 11 Jun 2015, 14:18

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von Otto » Di 19 Mär 2019, 15:57

scheint so..
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4831
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Schweizer Nationalmannschaft

Beitrag von fanatic » So 24 Mär 2019, 19:50

Bamert und Toma trafen mit der U21 gegen Kroatien
Antworten