Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 752
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von decabanis » Sa 23 Mai 2020, 10:01

c-raul hat geschrieben:
Di 19 Mai 2020, 15:00
1815 hat geschrieben:
Di 19 Mai 2020, 11:14
mulder#14 hat geschrieben:
Di 19 Mai 2020, 09:32
Ja, das wäre eine Traumkombination:

Gelson als Sportchef und Schmidt als Trainer.
Schmidt und auch Wicky haben schon mehrfach gesagt das Sie nie zu Sion gehen mit CC als Präsi
... deswegen übernimmt ja ich bald :DD :/D
schmidt fliegt auch ohne cc regelmässig schnell raus 🤣😂
Benutzeravatar
1815
Beiträge: 1827
Registriert: Do 27 Jul 2006, 17:18
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von 1815 » Fr 29 Mai 2020, 17:20

Xamax holt Djourou und Kouassi!

Neuchâtel Xamax vermeldet unmittelbar nach dem Liga-Entscheid, dass die Saison fortgesetzt wird, zwei Top-Transfers. Von Konkurrent Sion kommen Johan Djourou (33) und Xavier Kouassi (30) – beide waren zuletzt im Wallis in der Corona-Krise entlassen worden. Xamax holt die beiden Verteidiger als Verstärkung für den «schrecklichen Sprint», der nun in der Rest-Saison ansteht. 13 Runden müssen nun in wenigen Wochen gespielt werden. Während Djourou und Kouassi als Spieler, die aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 ihren Job verloren haben, spielberechtigt sein werden, ist das bei einem, der den umgekehrten Weg macht, nicht der Fall: Serey Die (35). Der Ivorer wechselt auf den 1. Juni von Xamax zu Sion. Laut Fifa darf der Mittelfeldpuncher, der in der Vorrunde noch für Aarau spielte, nicht mehr in dieser Saison auflaufen. Ausser ein Gericht gibt dem FC Sion doch noch recht...

Kouassi ist doch wegen der Kündigung zur Fifa gegangen!
geil wäre er erhält rächt! Somit hätte Xamax 2 Spieler eingesetzt ohne es zu dürfen = - 64 punkte :)
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 468
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Aarau/Saint-Léonard

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von solosion2 » Fr 29 Mai 2020, 19:59

Gaetan Karlen kommt zurück zu Sion. Ich kriege langsam einen Lachanfall was da alles abgeht. Aber Karlen finde ich jetzt wieder echt einen geilen Transfer.
Benutzeravatar
c-raul
Beiträge: 472
Registriert: So 22 Jan 2012, 17:53
Wohnort: ...inner sunne vam grüeziland..!! ;-)

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von c-raul » Sa 30 Mai 2020, 07:07

Eigentlich ja absolute Sionfan-Wunschtransfers:

- Se Se Serey Die zurück!
- Walliser Eigengewächs Karlen zurück
- ... wer kommt als nächstes?

... dennoch hat das ganze leider einen nach Punktabzug und Gerichtsmarathon riechenden Nachgeschmack. Let's see!

Auf jeden Fall: Welcome back Gaetan! :AA
Benutzeravatar
1815
Beiträge: 1827
Registriert: Do 27 Jul 2006, 17:18
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von 1815 » Sa 20 Jun 2020, 18:55

Djourou schon schuld am 1 Gegentor
Der ist wohl wirklich kein verlust für Sion
Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 636
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Manfred » Sa 20 Jun 2020, 21:29

1815 hat geschrieben:
Sa 20 Jun 2020, 18:55
Djourou schon schuld am 1 Gegentor
Der ist wohl wirklich kein verlust für Sion
Djourou na und villeicht kickt er nächstes Jahr noch Super League und Sion ???
Longlane1909
Beiträge: 287
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Longlane1909 » Mi 29 Jul 2020, 12:26

Cunha war kurz im Gespräch mit PSG sieht aber danach aus, dass es keinen Transfer geben wird. Jedoch hatte Hertha anscheinend 50mio gefordert. Wenn ich mich richtig erinnere hat sich CC damals eine nicht unhohe Prozentzahl an dem Weiterverkaufsrecht gesichert. Sprich Cunha wird wahrscheinlich eines tages noch Geld reinspühlen!
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2643
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von mulder#14 » Mi 29 Jul 2020, 14:09

Longlane1909 hat geschrieben:
Mi 29 Jul 2020, 12:26
Cunha war kurz im Gespräch mit PSG sieht aber danach aus, dass es keinen Transfer geben wird. Jedoch hatte Hertha anscheinend 50mio gefordert. Wenn ich mich richtig erinnere hat sich CC damals eine nicht unhohe Prozentzahl an dem Weiterverkaufsrecht gesichert. Sprich Cunha wird wahrscheinlich eines tages noch Geld reinspühlen!
Kommt drauf an - RB hat ja Cunha bereits verkauft. Glaube kaum, dass Sion an einem zweiten oder dritten Transfer noch beteiligt ist?
Benutzeravatar
1815
Beiträge: 1827
Registriert: Do 27 Jul 2006, 17:18
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von 1815 » Mi 29 Jul 2020, 17:31

mulder#14 hat geschrieben:
Mi 29 Jul 2020, 14:09
Longlane1909 hat geschrieben:
Mi 29 Jul 2020, 12:26
Cunha war kurz im Gespräch mit PSG sieht aber danach aus, dass es keinen Transfer geben wird. Jedoch hatte Hertha anscheinend 50mio gefordert. Wenn ich mich richtig erinnere hat sich CC damals eine nicht unhohe Prozentzahl an dem Weiterverkaufsrecht gesichert. Sprich Cunha wird wahrscheinlich eines tages noch Geld reinspühlen!
Kommt drauf an - RB hat ja Cunha bereits verkauft. Glaube kaum, dass Sion an einem zweiten oder dritten Transfer noch beteiligt ist?
Glaube schon CC hat sich ( glaub ich zumindest )
Rechte am Spieler gesichert! Egal wie oft Cunha verkauft wird CC/Sion erhàlt Geld!
Antworten