Barrage

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

nettis
Beiträge: 207
Registriert: Mo 25 Aug 2008, 10:10
Wohnort: Solothurn

Barrage

Beitrag von nettis » So 12 Mai 2019, 15:56

Schon vor dem Spiel wollte ich diesen Thread eröffnen. Hei eieiei, ich denke nächstes Jahr spielen wir nicht in der selben Liga wie Senf. Wenn wir gegen Aarau noch 2 zusätzliche Spiele absolvieren müssen, sehe ich schwarz.
Wir haben definitiv eine limitierte Mannschaft, welche nicht einmal den Kampf annimmt.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Barrage

Beitrag von decabanis » So 12 Mai 2019, 16:01

hallo, zum letzten mal, die mannschaft ist futsch....
Benutzeravatar
Aurèle
Beiträge: 692
Registriert: Sa 16 Jul 2005, 14:43
Wohnort: Susten

Re: Barrage

Beitrag von Aurèle » So 12 Mai 2019, 16:03

Jo habe auch kein gutes Bauchgefühl. Der Kader ist nicht sehr stark besetzt und die, die den Unterschied spielerisch ausmachen können (huch ja wer denn eigentlich :/), sind nicht gerade die Fighter, was für eine Barrage sicher nicht förderlich ist.
Ein Anstieg ist kein unwahrscheinliches Szenario.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Barrage

Beitrag von decabanis » So 12 Mai 2019, 16:17

sion kaputt, barnetta zu blöd.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Barrage

Beitrag von decabanis » So 12 Mai 2019, 16:33

warum sind n doye und nuhu noch auf dem feld? diese liga ist von a-z ein grosser witz, ein missverständnis.
Benutzeravatar
Fabianer
Beiträge: 2244
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 09:38
Wohnort: Langstrasse

Re: Barrage

Beitrag von Fabianer » So 12 Mai 2019, 16:41

Absolut das Ndoye da nicht zum 2ten mal gelb sieht... Barnetta doch noch.
Benutzeravatar
Mancebo
Beiträge: 482
Registriert: Di 24 Jan 2012, 23:00
Wohnort: Boswil AG

Re: Barrage

Beitrag von Mancebo » So 12 Mai 2019, 17:46

Wenn wie ehrlich sind müssen wir doch alle zugeben, am besten wäre der Abstieg

- cc verlässt uns
- neuaufbau in der ch league
- mit eigengewächs und einheimischen gepickt mit wenigen ausländer

Und in ein paar jahren wird es wieder heissen von seiten des gegners : im hexenkessel tourbillon zu punkten ist sehr, sehr schwierig. Zuhause ist Sion eine Macht

Ein Traum
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Barrage

Beitrag von ekat391 » So 12 Mai 2019, 18:19

ja wünsch ich mir auch, Eigengewächse etc. - Abstieg in die 2.Liga interregional oder so. Seid nicht so blauäugig. Fussball funktioniert schon lange nichtmehr so.

Danke CC, der Abstieg wäre alleine dein Verdienst
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Barrage

Beitrag von fanatic » So 12 Mai 2019, 18:48

Derart viel Geld in Transfers stecken und dennnoch mit einer absoluten Durchschnittstruppe von Punktverlust zu Punktverlust gurken.

Jahr für Jahr wünschen wir uns einen Neuanfang. Nicht die Mannschaft, nicht die (zwar wirklich) schwachen Schiris, nicht die Gerichte, nicht die Liga, nicht die immer rarer werdenden Fans und auch nicht die unendlich vielen Stippvisiten-Trainer sind am sportlichen Misserfolg schuld. CC zeigt uns Jahr für Jahr, dass er nicht lernfähig ist und zieht sein Ding durch. Er scheint nicht anders zu wollen.

Folgerichtig stehen wir kurz vor der Barrageteilnahme mit guten Chancen auf einen Abstieg gegen die Rüeblis mit motiviertem Zverotic und Schneuwly. Unser Niveau - geschweige denn die Mentalität - ist bedenklich tief.

Sauthier, Follonier, Wüthrich, Roullier fanden bei Servette die Motivation zurück und spielen in Bälde wieder erstklassig.
Benutzeravatar
Manfred
Beiträge: 632
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:15
Kontaktdaten:

Re: Barrage

Beitrag von Manfred » So 12 Mai 2019, 19:20

Da die Barrage nicht unrealistisch ist, wenn würdet ihr lieber als Gegner sehen?? Ich wäre froh wenn es Lausanne in die Barrage schafft! Bei Aarau sehe ich schwarz wenn ich deren Rückrunde anschaue!! Respekt FCA!!!
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Barrage

Beitrag von decabanis » So 12 Mai 2019, 19:25

wenn barrage, hauen uns beide weg.
Benutzeravatar
Aurèle
Beiträge: 692
Registriert: Sa 16 Jul 2005, 14:43
Wohnort: Susten

Re: Barrage

Beitrag von Aurèle » So 12 Mai 2019, 19:29

Die Chance, dass wir absteigen, ist hoch.

CC ist wirklich nicht lernfähig. Es ist echt zum Haare ausraufen. Er wird sich nicht mehr ändern.

Was mich sehr auf die Palme bringt, ist diese Arroganz zu denken, man mache (fast) alles richtig. Dabei wird nichts anderes als Provinzlobbyismus mit einem Fussballverein betrieben, denn Geld regiert, egal wie blöd das Verhalten des Inhabers ist. Solange er Geld hat, sind ihm praktisch keine Grenzen an Dummheiten gesetzt.
Das fängt schon mit seinem Sohn an. Jesus schmeiss den raus, lass den 'ne Lehre machen oder Schule, einfach etwas zielorientiertes, aber nutze doch nicht den Klub aus, der für so viele Leute entweder Existenz oder Passion bedeutet, damit er irgendwo unterkommt und einen geregelten Alltag hat.
Die Situation, dass ein Inhaber gleichzeitig Präsident des Klubs ist, birgt schon gefahren. Aber ein Inhaber, der bis auf den Trainerposten (Moment Mal, ich vergass ja...) jedes exekutive Amt beinhaltet, das ist eine Farce. Dass so schneller gehandelt wird, ohne lange zu lamentieren, das ist klar. Aber so werden lauter Schnellschussentscheidungen getroffen und dass CC sich selber kontrolliert, ermahnt, reflektiert... vielleicht auf philosophier Ebene.
Und so sehen wir eine Saison voller Transferdesaster! Wie viele waren es? 10? 12? Wie viele von denen sind eine Bereicherung für einen Verein mit dem drittgrössten (?) Budget der Liga? Und die, die tauglich sind, denen muss man horrende Löhne zahlen - Schmerzensgeld, damit sie sich diesen Quatsch geben, der alles andere als mit Fussball und geregelten Umständen zu tun hat. Damit nicht genug: man schiebt Spieler, obwohl man manche Positionen drei-, ja sogar vierfach besetzen kann, auf dem Feld herum. Ein Kouassi in die Innenverteidigung. Es wäre ja nicht so, dass Zock den spielerisch nach hinten verdrängt hätte, nein nein. Ein Lenjani, mal Verteidiger, dann vorn, das gleiche gilt für Morgado. Eine Rumrochiererei, ein Gesuche, und das nicht zu Saisonbeginn, sondern noch jetzt. Taktik: Lange Bälle auf Uldrikis und der bringt die Flügel ins Spiel. Im Wallis nichts Neues....
Lauter Verletzte, als ob die Seuche grassiert. Manche Spieler machen zwei Spiele und sind wieder wochenlang verletzt.
Ausdauer? Schon seit langem ein Thema. Meistens ist ab der 70. Schluss.
Natürlich tragen schlussendlich die Spieler die Spiele aus. Aber CC hat ein Vereinsklima geschaffen, bei dem sicher nicht professionelle Umstände herrschen.

Ich möchte es auf den Punkt bringen: Es stimmt gar nichts.
Wer wollte die Hauptverantwortung: CC
Somit wer hat's versaut? Na?
Es wird sein Abstieg werden. Denn so, wie er den Klub regiert, muss man ihm das Zugestehen, was ihm zusteht. Nicht der FC Sion wird absteigen. CC wird absteigen. Und das absolut verdient.

Bravo M. Präsident - le rideau tombe et personne applaudit!
Benutzeravatar
Julian
Beiträge: 1239
Registriert: Di 29 Jan 2013, 22:00
Wohnort: Basel

Re: Barrage

Beitrag von Julian » So 12 Mai 2019, 20:00

Einmal mehr absolut verdient verloren - und das erst noch zu niedrig aufgrund SGs Alu-Pech.
CCs nicht vorhandene Selbstreflektion lässt echt nur auf Abstieg in die CHL und Rückzug seinerseits hoffen...traurig. Dieser Verein braucht einen radikalen Neuanfang ganz unten und verdamminumal endlich einen richtigen und kompetenten Sportchef!!
Benutzeravatar
Adrock
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 29 Jul 2005, 14:01
Wohnort: Bern

Re: Barrage

Beitrag von Adrock » Mo 13 Mai 2019, 10:19

Normalerweise kommt jetzt zu Hause der Befreiungschlag gegen Xamax und das Thema Barrage ist erledigt..
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Barrage

Beitrag von fanatic » Mo 13 Mai 2019, 12:26

Adrock hat geschrieben:
Mo 13 Mai 2019, 10:19
Normalerweise kommt jetzt zu Hause der Befreiungschlag gegen Xamax und das Thema Barrage ist erledigt..
wäre schön und niemand hätte etwas dagegen. Es sind jedoch berechtigt Zweifel angebracht.

übrigens lanciert der Verein wiederum die Aktion "volles Stadion" mit Tickets ab Fr. 10.00
Benutzeravatar
Lucky Luke
Beiträge: 464
Registriert: Di 02 Aug 2005, 20:45

Re: Barrage

Beitrag von Lucky Luke » Mo 13 Mai 2019, 13:14

fanatic hat geschrieben:
Mo 13 Mai 2019, 12:26
übrigens lanciert der Verein wiederum die Aktion "volles Stadion" mit Tickets ab Fr. 10.00
Nervt langsam, bzw. mit einem Saison-Abo kommt man sich dann doch ziemlich verarscht vor. Ok, eigentlich nicht nur deswegen, aber das gehört nicht hierhin. :MM
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Barrage

Beitrag von fanatic » Di 14 Mai 2019, 07:54

wahnsinnig wichtiges Spiel morgen gegen Xamax. Wohl noch zum letzten mal bietet sich die Chance, die Barrage aus eigener Kraft noch abzuwenden.

Xamax wohl motiviert und zuversichtlich, nach dem Spiel nach langer Leidenszeit weg von einem Abstiegs- und Barrageplatz zu sein.

Sion muss sich morgen ganz einfach beweisen. Ansonsten geht die Talfahrt weiter - wohl bis ganz weit nach unten. Ich bin gespannt, ob man tatsächlich die Nerven, den Willen und das Talent für einen Sieg hat.
Benutzeravatar
mäse
Retista
Beiträge: 588
Registriert: Fr 01 Sep 2006, 11:49
Wohnort: horgen

Re: Barrage

Beitrag von mäse » Di 14 Mai 2019, 15:23

fanatic hat geschrieben:
Mo 13 Mai 2019, 12:26
Adrock hat geschrieben:
Mo 13 Mai 2019, 10:19
Normalerweise kommt jetzt zu Hause der Befreiungschlag gegen Xamax und das Thema Barrage ist erledigt..
wäre schön und niemand hätte etwas dagegen. Es sind jedoch berechtigt Zweifel angebracht.

übrigens lanciert der Verein wiederum die Aktion "volles Stadion" mit Tickets ab Fr. 10.00
An die Statistiker hier, hat Sion eigentlich schon mal ein Spiel gewonnen bei welchem die Zuschauer mit verbilligten oder offerierten Tickets in Stadion gelockt wurden? Mag mich gerade nicht erinnern, zumindest bei den letzen beidem Spiele gegen Basel und YB ging es ja gründlich in die Hosen.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2695
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Barrage

Beitrag von organicpower » Mi 15 Mai 2019, 19:26

Auf der ersatzbank sind heute
Maisonnal
Balthazar
Und 4 stürmer :/D

Admins wir brauchen dringend ein facepalm emoji
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4905
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Barrage

Beitrag von fanatic » Mi 15 Mai 2019, 21:06

3 Punkte :RF

Ein völlig planloses, destabilisiertes, schwaches, verunsichertes, talentfreies Sion holte sich in den letzten Sekunden den überlebenswichtigen Sieg. Das Horrorszenario konnte also abgewendet werden.
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6646
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

Re: Barrage

Beitrag von BoondockSaint » Mi 15 Mai 2019, 21:32

Das war schon erschreckend schwach. Und wir sind uns ja einiges gewohnt... :eek
Benutzeravatar
solosion2
Beiträge: 424
Registriert: Do 04 Apr 2013, 21:02
Wohnort: Saint-Léonard

Re: Barrage

Beitrag von solosion2 » Mi 15 Mai 2019, 22:14

Wie geil ist das denn? Wir sind näher am 3. Platz als am Barrageplatz.
Ja, der Toma hat völlig recht, warum nicht auf den 3. Platz schauen?
Die Spiele gegen GC und Thun sind 6 Gratispunkte. Es wäre die erfolgreichste Saison seit 2006.
Benutzeravatar
gorbi
Beiträge: 4099
Registriert: Di 12 Jul 2005, 20:19
Wohnort: Affoltern am Albis
Kontaktdaten:

Re: Barrage

Beitrag von gorbi » Do 16 Mai 2019, 05:23

solosion2 hat geschrieben:
Mi 15 Mai 2019, 22:14
Die Spiele gegen GC und Thun sind 6 Gratispunkte. Es wäre die erfolgreichste Saison seit 2006.
wir sprechen hier von sion...da sind selbst spiele gegen den absteiger kein selbstläufer..!! :/D
Benutzeravatar
Pep
Beiträge: 944
Registriert: Sa 07 Aug 2010, 15:10
Wohnort: Schwellheim

Re: Barrage

Beitrag von Pep » Do 16 Mai 2019, 05:53

solosion2 hat geschrieben:
Mi 15 Mai 2019, 22:14
Wie geil ist das denn? Wir sind näher am 3. Platz als am Barrageplatz.
Ja, der Toma hat völlig recht, warum nicht auf den 3. Platz schauen?
Die Spiele gegen GC und Thun sind 6 Gratispunkte. Es wäre die erfolgreichste Saison seit 2006.
Eine wirklich sehr spezielle Ausgangslage. Wenn wir nach der gestrigen Leistung auf Platz 3 schielen, so sagt das ganz ganz viel über den aktuellen Stand der SL aus. Das UEFA-Ranking widerspiegelt dies auch sehr gut, ausser YB und Basel holt ja niemand wirklich Punkte international (die Ausnahmen bestätigen die Regel).

Gestern hätten wir nach der 2.HZ eigentlich eine Niederlage verdient, die Leistung war nicht SL-würdig. Seis drum, die 3 Punkte sind extrem wichtig, jetzt einfach in der nächsten Runde nachlegen, damit man nicht in der letzten Runde noch zittern muss.
Benutzeravatar
Adrock
Beiträge: 1579
Registriert: Fr 29 Jul 2005, 14:01
Wohnort: Bern

Re: Barrage

Beitrag von Adrock » Do 16 Mai 2019, 09:38

gorbi hat geschrieben:
Do 16 Mai 2019, 05:23
solosion2 hat geschrieben:
Mi 15 Mai 2019, 22:14
Die Spiele gegen GC und Thun sind 6 Gratispunkte. Es wäre die erfolgreichste Saison seit 2006.
wir sprechen hier von sion...da sind selbst spiele gegen den absteiger kein selbstläufer..!! :/D
sehe ich auch so. Würde so gut passen, wenn wir jetzt gegen GC verlieren.
Dann noch gegen Thun gewinnen und es reicht für Rang 5 oder 6.
Antworten