Saison-Vorbereitung

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Fabi80
Beiträge: 50
Registriert: So 04 Okt 2015, 14:45
Wohnort: St.Niklaus/Thun

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von Fabi80 » Sa 13 Jul 2019, 18:16

Sion vs Xamax 0:0 --> Bravo, Sie wissen nach wie vor nicht wo das Tor steht
sorsa
Beiträge: 1101
Registriert: Mi 24 Mär 2010, 12:07
Wohnort: Zürich

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von sorsa » Sa 13 Jul 2019, 18:53

Wird Sion Valencia irgendwo übertragen?
Longlane1909
Beiträge: 284
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von Longlane1909 » So 14 Jul 2019, 21:23

Hat jemand das heutige Spiel gesehen und kann mir sagen wie behrami gespielt hat?
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6646
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von BoondockSaint » Mo 15 Jul 2019, 07:47

Longlane1909 hat geschrieben:
So 14 Jul 2019, 21:23
Hat jemand das heutige Spiel gesehen und kann mir sagen wie behrami gespielt hat?
Dazu Alban Albrechts Einschätzung...

Der heutige Walliser Bote hat geschrieben:Wunder dauern etwas länger

Jetzt also steht er auf dem Platz. Im Testspiel gegen Everton gab Valon Behrami, dessen Wechsel zum FC Sitten mit viel Trara «gefeiert» wurde, seinen Einstand auf dem Platz. Und er bewies, dass er bei den Sittenern durchaus eine wichtige Rolle übernehmen kann.

Er kam, stand bereitwillig für Selfies mit Fans zur Verfügung, er ging beim Einlaufen mit viel Einsatz voran, er dirigierte seine Mannschaftskollegen und in der 36. Minute holte sich der «Krieger» – nomen est omen – auch bereits seine erste Verwarnung ab. Nach einem Foul an Diasse, etwas gar hart gepfiffen vom Schiedsrichter. Aber Valon Behrami zeigte deutlich auf, was von ihm erwartet werden kann: Er ist der Chef auf dem Platz. «Dank seiner Er­fahrung und seiner Persönlichkeit ist er für uns natürlich von enormer Bedeutung», so Trainer Stéphane Henchoz.

Behrami bewies seine kämpferischen Qualitäten, und es ist zu hoffen, dass er seine Mitspieler mit seiner Art mitziehen, dass er sie also besser machen kann. Das freilich geht nicht von heute auf morgen. «Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger», lautet ein altes deutsches Sprichwort. Auch was den Einfluss von Valon Behrami auf das Spiel des FC Sitten betrifft, wird man sich etwas gedulden müssen.

Behrami scheint nach seiner schweren Verletzung gut erholt. Er bewegte sich gut, stieg in die Zweikämpfe, schonte weder sich noch die Gegner und er wird keine lange Anlaufzeit benötigen. Es wird interessant zu sehen sein, obs am Freitag gegen Basel bereits in die Startformation reicht.

Behrami spielte gegen Everton eine Stunde lang und hatte ­genug zu tun. Am Sonntag ­kamen ausser ihm alles Spieler zum Einsatz, die in der Vorbereitung bisher weniger gespielt hatten und auf die Henchoz nicht in erster Linie setzen dürfte. «Bei vielen Jungen hat man schon gesehen, dass ihnen die Erfahrung abgeht, dass sie ihr Positionsspiel verbessern müssen», so Stéphane Henchoz.

Allerdings: Sie haben ihren Job samt und sonders gut und vor allem engagiert erledigt. Die Zahl der Möglichkeiten ist deshalb an diesem Wochen­ende eher grösser als kleiner geworden…

Stéphane Henchoz liess sich überhaupt nicht in die Karten blicken. «Das Rennen um die Startelf ist völlig offen», so der Sittener Trainer. «Wir haben viele Positionen, die doppelt ­besetzt sind.»

Das fängt bereits beim Torhüter an. In allen Vorbereitungspartien spielten Kevin Fickentscher und Anton Mitrjuschkin je eine Halbzeit. Unterschiede waren kaum auszumachen, keiner der beiden konnte sich besonders hervortun. Für Henchoz aber ist klar: Er wird sich für eine Nummer 1 entscheiden müssen. «Ein Wechselspiel kommt nicht infrage», so der Sittener Trainer. «Wir ­werden die Leistungen ana­lysieren, viel überlegen und dann entscheiden», so Henchoz. Das wird wohl zu einem Bauchentscheid.

Positiv ist sicherlich, dass die Mannschaft unter Henchoz zu defensiver Stabilität gefunden hat. Das System mit drei Verteidigern und zwei Aussenläufern «sitzt». Kouassi, Andersson und Ndoye scheinen im Moment die besten Karten zu haben, aber auch Ruiz zeigte, dass er eine Alternative sein kann. Quentin Maceiras (rechts) und Mickael Facchinetti (links) scheinen auf den Aussenbahnen gesetzt. Da kann aber auch der am Wochenende abwesende Ermir Lenjani eine Alter­native sein.

Im Mittelfeld schien Alexandre Song dank Stabilität und Er­fahrung erste Wahl zu sein, doch nun kommt für diese Position auch Valon Behrami infrage. Bastien Toma war am Samstag gegen Neuenburg der auffälligste Sittener, an ihm wird Stéphane Henchoz kaum vorbeikommen. Aber was ist, wenn Anto Grgic von seiner Verletzung zurückkehrt?

Noch gibts rund um den «neuen» FC Sitten viele Fragezeichen. Stéphane Henchoz ist gefordert…
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von ekat391 » Di 23 Jul 2019, 18:42

was sind das für geile Trikots gegen Valencia?
Haloonke
Beiträge: 32
Registriert: So 02 Jun 2019, 15:51

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von Haloonke » Di 23 Jul 2019, 19:09

Foto?
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von ekat391 » Di 23 Jul 2019, 19:16

schau auf der Homepage beim Valenciabeitrag auf der Seite. Dort sind die Trikots zu sehen.
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6646
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von BoondockSaint » Di 23 Jul 2019, 19:30

Bild

Keine neuen Erkenntnisse seit Freitag. Hinten OK, vorne nicht existent.
Anton leider erneut mit einem kapitalen Bock :(
Benutzeravatar
mulder#14
Beiträge: 2606
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von mulder#14 » Mi 24 Jul 2019, 06:35

Aber auch Fickentscher sieht beim dritten Gegentor alles andere als gut aus...

Das Beste waren effektiv die neuen Shirts.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 704
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von decabanis » Mi 24 Jul 2019, 08:20

Anton braucht Spielpraxis, Kevin ist eine gute Nummer 2, fertig.
Ich glaube, die Mannschaft will schon, kann aber momentan einfach nicht mehr.
Benutzeravatar
BoondockSaint
Beiträge: 6646
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 07:54
Wohnort: Glis

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von BoondockSaint » Mi 24 Jul 2019, 09:54

mulder#14 hat geschrieben:
Mi 24 Jul 2019, 06:35
Das Beste waren effektiv die neuen Shirts.
Das war auch mein Fazit :DD Auch von hinten ein Bijoux.
Mit den Namen oberhalb der Nummer haben die Shirts sogar ein Hauch von Europa versprüht.

Bild

PS: An Anton gibt's nichts zu rütteln. Ich wollte es bloss der Vollständigkeit halber erwähnt haben.
scheiwi12
Beiträge: 278
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von scheiwi12 » Mi 24 Jul 2019, 10:17

Hammer Shirts. Wäre mal nicht eintönig😀
ekat391
Beiträge: 1280
Registriert: Mo 22 Aug 2011, 14:46

Re: Saison-Vorbereitung

Beitrag von ekat391 » Mi 24 Jul 2019, 11:55

wirds die auch zum kaufen geben?
Antworten