Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Hier wird rund um den FC Sion und Fussball im Allgemeinen diskutiert

Moderator: brüno

Antworten
Benutzeravatar
1815
Beiträge: 1844
Registriert: Do 27 Jul 2006, 17:18
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von 1815 » Sa 14 Jul 2018, 14:58

Der FC St. Gallen verstärkt sein Mittelfeld mit Vincent Sierro. Der 22-jährige Walliser kommt leihweise für ein Jahr vom Bundesligisten SC Freiburg. Sierro hatte im Winter 2017 von Sion zu Freiburg gewechselt. Bei den Breisgauern verletzte er sich im September letzten Jahres bei seinem Debüt gegen Dortmund am Oberschenkel und kam in der Folge nur noch zu drei weiteren Einsätzen in der Bundesliga. Schon bei Sion hatte Sierro in der ersten Saisonhälfte 2016/17 mit dem aktuellen St. Galler Trainer Peter Zeidler zusammengearbeitet.
Benutzeravatar
Mancebo
Beiträge: 487
Registriert: Di 24 Jan 2012, 23:00
Wohnort: Boswil AG

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Mancebo » Sa 21 Jul 2018, 18:18

Erster torschütze der neuen saison : GAETAN KARLEN
nettis
Beiträge: 207
Registriert: Mo 25 Aug 2008, 10:10
Wohnort: Solothurn

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von nettis » Fr 27 Jul 2018, 00:49

Cunha mit einem tollen Tor zum 2:0 und einem Assist beim 4:0.
Toller Einstand in der EL Quali
Benutzeravatar
1815
Beiträge: 1844
Registriert: Do 27 Jul 2006, 17:18
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von 1815 » Fr 10 Aug 2018, 08:07

Lacroix wechselt in die 2. Bundesliga

Ex-Sion und -FCB-Spieler Léo Lacroix (26) spielt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga und zwar bei niemand geringerem als dem HSV! Dies berichtet die «Hamburger Morgenpost». Demnach kommt Lacroix leihweise von Saint-Etienne für ein Jahr in die Hafenstadt. Das Ziel des Traditionsklubs ist klar: sofortiger Wiederaufstieg!
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von organicpower » Fr 10 Aug 2018, 10:20

Haha nächstes jahr 3. Liga
Benutzeravatar
fantaSTic
Beiträge: 1370
Registriert: Mi 22 Jul 2009, 12:15

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von fantaSTic » Mo 13 Aug 2018, 16:25

Edi auf Leihbasis zu Fiorentina
Longlane1909
Beiträge: 294
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Longlane1909 » Di 14 Aug 2018, 10:04

Aarau mit unseren zwei ex söldnern im elend, für schneuwly habe ich ehrlich gesagt noch ein bisschen sympathie übrig. aber was zverotic angeht lache ich mich tot, dass er nicht mal in der challenge league raus sticht! keine ahnung was CC damals in ihm sah, als er in einem interview meinte gegen ihn lasse er nichts kommen.
sorsa
Beiträge: 1107
Registriert: Mi 24 Mär 2010, 12:07
Wohnort: Zürich

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von sorsa » Di 14 Aug 2018, 21:44

Bei zwero hat die Einstellung immer gestimmt. Und ich wage zu behaupten er spielt auch besser fussball als du. immerhin verdient er sein Geld damit.
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 768
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von decabanis » Di 14 Aug 2018, 21:50

sorsa hat geschrieben:Bei zwero hat die Einstellung immer gestimmt. Und ich wage zu behaupten er spielt auch besser fussball als du. immerhin verdient er sein Geld damit.
falsch, der cha nit tschuttu.
Longlane1909
Beiträge: 294
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Longlane1909 » Di 14 Aug 2018, 23:34

sorsa hat geschrieben:Bei zwero hat die Einstellung immer gestimmt. Und ich wage zu behaupten er spielt auch besser fussball als du. immerhin verdient er sein Geld damit.
Verwundert mich sehr, dass hier jemand Zverotic in Schutz nimmt. Auch wenn sein Wille gestimmt hat und er möglicherweise vom zwischenmenschlichen ein korrekter typ ist halte ich ihn trotzdem für einen sehr unfähigen Fussballer, welcher nur dank einem Weitschuss Tor für die Berner in der 88min gegen Liverpool auf die Insel zu Fulham wechseln durfte. Das Auslandabenteuer hat jedoch durch seine beschränkten fussballerischen Fähigkeiten so schnell geendet wie es begonnen hat.
Dies ist meine Meinung. Jedoch gebe ich dir Recht, dass er bestimmt immer noch ein besserer Fussballer als meine Wenigkeit ist:)
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4970
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von fanatic » Mi 15 Aug 2018, 06:23

sorsa hat geschrieben:Bei zwero hat die Einstellung immer gestimmt.
Meine Meinung. Für Sion hat er stets alles gegeben.

Dass er nicht sonderlich talentiert ist und er trotzdem ein Profi wurde, ist nicht seine Schuld.
Benutzeravatar
ocelot
Retista / Administrator
Beiträge: 4746
Registriert: Mo 26 Sep 2005, 22:36
Wohnort: 6210 Surcity

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von ocelot » Mi 15 Aug 2018, 07:31

hab grad gestern ein längeres interview mit ihm gehört...

will mal gewisse Herren im Forum sehen, wie sie nach 90 minuten rennen red und antwort stehen...

auf elsad lass ich gar nichts kommen, ganz guter typ!

und gruess vom michael dingsdag!
mäse
Retista
Beiträge: 588
Registriert: Fr 01 Sep 2006, 11:49
Wohnort: horgen

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von mäse » Di 21 Aug 2018, 20:44

Schneuwly hat sich scheinbar ziemlich schwer verletzt.
Longlane1909
Beiträge: 294
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Longlane1909 » Do 23 Aug 2018, 22:42

Aus Eray Cümart vom fc sion wird Eray Cömert vom fc basel.
Benutzeravatar
organicpower
Beiträge: 2723
Registriert: Mi 07 Sep 2011, 10:56
Wohnort: wallis/bern

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von organicpower » Fr 24 Aug 2018, 12:19

Er hiess auch bei sion cömert... Die papiere waren falsch
heida
Beiträge: 716
Registriert: Mo 10 Apr 2006, 13:47
Wohnort: Judäa

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von heida » Fr 31 Aug 2018, 05:43

Neben den drei willkommenen
Zusatzpunkten kommt es
bei Sittens U21 zu einer personellen
Änderung: Der Vertrag
mit Kevin Constant (31) wurde
aufgelöst. Damit wurde beim
FC Sitten ein sportliches Missverständnis
endgültig beendet.
Der ehemalige Spieler von Milan
(57 Einsätze in der Serie A)
war in der letzten Saison nach
sieben Einsätzen in der Super
League ins Nachwuchsteam
verbannt worden.
Im Profiteam hatte er schon
frühzeitig vieles verspielt, auch
neben dem Platz. Kurz nach
seinem gross angekündigten
Wechsel ins Wallis erschien
Constant einmal betrunken
zum Vormittagstraining. Er
konnte sich nicht einmal umziehen.
Der damalige Trainer
Peter Zeidler bestätigte den
Vorfall, doch wollte er diesen
nicht veröffentlicht wissen.
Trotzdem forderte er vom
Präsidenten
eine Suspendierung
des Altstars, was CC
jedoch
konsequent verweigerte.
Zumindest die Akzeptanz
bei seinen Mitspielern hatte
sich der Franzose frühzeitig
verspielt.
Quelle: Walliser Bote
Benutzeravatar
Silvan
Retista
Beiträge: 5878
Registriert: Di 12 Jul 2005, 20:56

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Silvan » Do 06 Sep 2018, 12:29

Walliser Bote hat geschrieben:Im Profiteam hatte er schon
frühzeitig vieles verspielt, auch
neben dem Platz. Kurz nach
seinem gross angekündigten
Wechsel ins Wallis erschien
Constant einmal betrunken
zum Vormittagstraining. Er
konnte sich nicht einmal umziehen.
Der damalige Trainer
Peter Zeidler bestätigte den
Vorfall, doch wollte er diesen
nicht veröffentlicht wissen.
Trotzdem forderte er vom
Präsidenten
eine Suspendierung
des Altstars, was CC
jedoch
konsequent verweigerte.
Na bravo.
Benutzeravatar
Adrock
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 29 Jul 2005, 14:01
Wohnort: Bern

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Adrock » Do 06 Sep 2018, 13:27

Zeigt auch wieder gut, was beim Fc Sion seit Jahren das Problem ist.

Spieler betrunken im Training, Spieler spielen weil sie gegenüber dem Präsidenten bestätigen, dass sie fit sind. Spieler sind vor dem Spieltag bis in den Morgen im Casino, etc., etc...
Benutzeravatar
decabanis
Beiträge: 768
Registriert: Fr 22 Sep 2006, 05:51
Wohnort: Steg

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von decabanis » Di 18 Sep 2018, 14:03

habt ihr di marcos bude gegen inter gesehen?
Fc_Sion 4-Life
Beiträge: 1038
Registriert: Di 02 Dez 2008, 15:17

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Fc_Sion 4-Life » Di 18 Sep 2018, 14:08

Jep. Wahnsinnsbude
https://youtu.be/KlJJQQ_W_QI
Benutzeravatar
Silpancho
Beiträge: 212
Registriert: Mi 11 Apr 2012, 14:42

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Silpancho » Sa 06 Okt 2018, 19:34

Die Tore von Sierro für die Güller anstatt Sion schmerzen extrem.
Just in dieser Spielzeit wäre einer seines Formats äußerst wichtig für die Offensive.
Longlane1909
Beiträge: 294
Registriert: Do 10 Sep 2015, 20:09
Wohnort: ds züri dunne..!!

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von Longlane1909 » So 07 Okt 2018, 04:40

Klar schmerzen sierros tore, weil er uns viel zu früh verliess und jetzt tore für andere farben schiesst. Jedoch haben wir mit toma einen neuen goldjungen hervorgebracht, welchen ich noch stärker einschätze! Ein selbes schicksal mit einem verfrühten abgang wäre enorm schade..
mulder#14
Beiträge: 2678
Registriert: Mi 13 Jul 2005, 10:55
Wohnort: Wallis

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von mulder#14 » Di 16 Okt 2018, 10:02

Übrigens:

Vor ein paar Wochen war ein gewissen Kevin Constant im Amtsblatt des Kantons Wallis aufgeführt, weil er einer griechischen Firma (wohl Spielervermittlung) noch Fr. 135'000.- schuldet....
scheiwi12
Beiträge: 289
Registriert: Di 29 Sep 2015, 12:05
Wohnort: Am Scheideweg

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von scheiwi12 » Do 25 Okt 2018, 19:38

Unglaublich dieser Pa Modou. Top was der heute wieder zeigt
Benutzeravatar
fanatic
Retista
Beiträge: 4970
Registriert: Di 12 Jul 2005, 21:42
Wohnort: Uznach VS

Re: Unsere ehemaligen Sion-Kicker

Beitrag von fanatic » Mi 07 Nov 2018, 14:59

FUSSBALL – Ex-Barca-Star Ronaldinho (38) ist am an einem Tiefpunkt seiner Karriere angelangt. Laut den spanischen Zeitungen «Marca» und «AS», soll der zweifache Weltfussballer so gut wie pleite sein. Um genau zu sein, sollen sich auf seinem Konto laut des brasilianischen Portals «UOL» lediglich 5,80 Euro befinden. Das brasilianische Finanzamt habe Einsicht in sein Konto gehabt, weil Ronaldinho Schulden in Höhe von 2 Millionen Euro nie beglichen hat. Grund für diese Schulden ist ein Vorfall im Jahre 2015, als der «Magier» mit seinem Bruder Roberto de Assis in einem Naturschutzgebiet illegal den Bau einer Zuckermühle in Auftrag gegeben hat. Auf behördliche Anweisung soll Ronaldinho nun ausserdem der Reisepass vorerst entzogen worden sein.
News von 2 Ex-Sionspielern auf http://www.blick.ch
Antworten