Die Suche ergab 17 Treffer

von viceversa
Sa 08 Mai 2021, 19:58
Forum: Diskussionsforum
Thema: Abstiegskampf x.0
Antworten: 18
Zugriffe: 2378

Re: Abstiegskampf x.0

Morgen zum Siegen verdammt!
von viceversa
Do 22 Apr 2021, 19:55
Forum: Diskussionsforum
Thema: Abstiegskampf x.0
Antworten: 18
Zugriffe: 2378

Re: Abstiegskampf x.0

Vielleicht bin ich naiv, zu glauben, dass ein Abstieg etwas ändert. Ein Klassenerhalt wird es auf alle Fälle nicht.
Trotzdem habe ich bei jedem Siontor wie zu besten Tagen gejubelt.

mais ils sont où, mais ils sont où, mais ils sont où les genevois? :py :AA

Mal schauen wohin die Reise noch führt.
von viceversa
Di 13 Apr 2021, 16:13
Forum: Diskussionsforum
Thema: Abstiegskampf x.0
Antworten: 18
Zugriffe: 2378

Re: Abstiegskampf x.0

SiOnFaNaTiKeR hat geschrieben:
Mo 12 Apr 2021, 11:23
Den WB als Quelle einer tiefgründigen Analyse der Ist-Situation des FC Sitten beizuziehen scheint für mich unpassend zu sein.

Reden wir Klartext. Der Kader ist gespickt mit Überschätzten, Enttäuschungen, Talentfreien.

Auf der Torhüterposition ist Sitten gut besetzt. Fickentscher und Fayulu haben SuperLeage-Niveau.

Und der Rest, naja, Baustellen pur. Hier einige Beispiele:

Bamert, eigentlich sehr talentiert, scheint zu stagnieren. Was zumindest auf dem Platz nicht rüberkommt ist Leadership. Ein Wechsel zu einem anderen Club wird ihn weiterbringen.

Bei Theler fehlt so einiges. Der Wille ist gewaltig. Das müsste eigentlich seine Trumpfkarte im Abstiegskampf sein. Und was geschieht? Er wirkt fahrig, ungestüm, unkonzentriert. Legt man die Oberwalliser Brille ab, so stellt man fest, für die Super League reicht das so nicht. Ob er im gleichen Club in der Challenge League weitermachen soll. Ich denke auch ihm täte eine Luftveränderung gut. Evtl. zu Naters.

Hoarau. Was soll man da sagen. Noch 8 Spiele sind zu spielen. Seine Meisterschaftsbilanz 0 Tore, 0 Vorlagen, 0 Torgefahr. Sein Einfluss, zumindest im Positiven, aufs Team 0.0%. Erschreckend für den Gelb-Schwarzen Helden. Total enttäuschend.

Tossetti, Grgic und Co. Die Saison zeigt es sehr deutlich. Alles Schönwetter-Kicker. Läufts gut, dann wird Fussball zelebriert. Ist Kampf gefragt, dann sind diese Spielertypen unbrauchbar. Das werden auch andere Vereine festgestellt haben. Wenn es eng wird, sind diese unzuverlässig und fehlerhaft. Um die 6 Punkte auf Vaduz und Luzern wettzumachen, genügen sie nicht.

Tja, und dann noch die Zocks, Ndoyes, Uldrikis und Co. Diese haben Talent, aber höchstens für die Promotion League. Aussetzer, Unlust und ein Herumstolpern erster Güte.

Unter diesen Voraussetzungen, so schwer dies zu verstehen ist, ist der FC Sitten zumindest sportlich nicht mehr zu retten.
Perfekt zusammengefasst. Ich frage mich nur, wann es CC endlich rafft. Seit Jahren die gleichen Fehler (um nicht Scheisse zu sagen). Die Strukturen in Sitten sind mittlerweile so weit entfernt vom Profifussball, wie Lokomotive Bettmeralp vom GFM-Titel. Ich hoffe, dass der Abstieg zum Umdenken anregt.
von viceversa
Mi 25 Nov 2020, 13:29
Forum: Diskussionsforum
Thema: FC Sion v Servette – Mittwoch, 25.11.2020 / 18:15 Uhr
Antworten: 6
Zugriffe: 3436

FC Sion v Servette – Mittwoch, 25.11.2020 / 18:15 Uhr

Sion – Servette. Für immer werde ich das Cupspiel 2004 in Erinnerung behalten. Was für eine Ambiance, was für ein Spiel! Die Szene mit Weltmeister Christian Karembeu, der kurzerhand als Ordner figurierte um die "Choreorückstände" beiseite zu wischen, einmalig.

Zum Spiel: Bin mit @Bodo einverstanden.

———————Fickentscher————————
Theler——-Bamert——-Ndoye——Iapichino
—————————Serey Die———————-
Khasa—————-—Grgic——————Tosetti
——————Uldrikis———-Karlen—————
von viceversa
So 22 Nov 2020, 18:10
Forum: Diskussionsforum
Thema: Sion - Zürich
Antworten: 6
Zugriffe: 5807

Re: Sion - Zürich

Zwei Mal in Rückstand geraten, zwei Mal zurückgekämpft. Spricht für die Moral innerhalb der Mannschaft. Da hat es auch schon andere Zeiten gegeben.
- Khasa hat mich positiv überrascht. Brachte reichlich Schwung in die Offensive. - Uldrikis hat viele Bälle fest gemacht und gefiel mir ebenfalls. Sowie unser Kämpfer im Mittelfeld, trotz verschossenem Elfmeter.
- Abdellaoui, weiss nicht ob der je etwas dazulernt. Meine Frexxe! Drückt Schärer nicht beide Augen zu, spielen wir wieder zu 10 zu Ende. Wurde zu Glück von Grosso erlöst.

Spielerisch waren einige schöne Aktionen dabei. Verdienter Punktgewinn, was nach der langen Pause nicht selbstverständlich ist, gegen einen zurzeit guten FCZ.
von viceversa
Sa 21 Nov 2020, 13:29
Forum: Diskussionsforum
Thema: Sion - Zürich
Antworten: 6
Zugriffe: 5807

Re: Sion - Zürich

Holen wir uns den ersten 3er.
Hop Sion :py
von viceversa
Sa 17 Okt 2020, 14:07
Forum: Diskussionsforum
Thema: FC Sion v Lausanne Sport – Sonntag, 18.10.2020 / 16:00 Uhr
Antworten: 10
Zugriffe: 8644

Re: FC Sion v Lausanne Sport – Sonntag, 18.10.2020 / 16:00 Uhr

Erstes Heimspiel vor grössere Kulisse, noch dazu gegen ein wieder im Aufschwung befindendes Lausanne. Doch bei mir macht sich Null Vorfreude breit. Die fehlende Ambiance in den Stadien rauben mir Stück für Stück die Emotionen. Hoffentlich können wir nächste Saison zurück zur „Normalität“ kehren.

Zum Spiel: Zeit für den ersten Sieg. Bin auf die neuen Offensivkräfte gespannt.
von viceversa
So 09 Aug 2020, 17:06
Forum: Diskussionsforum
Thema: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr
Antworten: 12
Zugriffe: 5529

Re: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr

Der Frust sitzt tief. Langsam aber sicher entwickle ich eine abgrundtiefe Abneigung gegen diese Plastiktschütteler aus Bern.

+ Die Mannschaft kämpft und kämpft und zeigt immer wieder schöne Kombinationen.
+ Saison ist vorbei, die Jungs können sich erholen.

- Zock, erwies der Mannschaft zum wiederholten male einen Bärendiest.
- Durchschlagskraft. Es fehlt auf den Flügeln, im offensiven Zentrum und im Sturm die zentralen Figuren.
von viceversa
So 09 Aug 2020, 15:51
Forum: Diskussionsforum
Thema: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr
Antworten: 12
Zugriffe: 5529

Re: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr

Zock leider nicht das erste Mal. Sorry, aber da zweifle ich an dessen Intelligenz. Wie kann man so in einen Zweikampf gehen, im Wissen das man schon eine Gelbe hat.
von viceversa
So 09 Aug 2020, 13:11
Forum: Diskussionsforum
Thema: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr
Antworten: 12
Zugriffe: 5529

Re: Cup-Halbfinal: YB-Sion 16 Uhr

Sportlich geht's leider nur noch um die goldene Ananas. Ein Sieg gegen YB im Cuphalbfinale würde ich trotzdem sehr begrüssen :HH Zeit das wir im Wankdorf endlich mal wieder gewinnen.
von viceversa
Mo 03 Aug 2020, 22:31
Forum: Diskussionsforum
Thema: Abstiegskampf
Antworten: 54
Zugriffe: 35323

Re: Abstiegskampf

Unglaublich, aber (irgendwie) typisch Sion! Jetzt holen wir uns noch den Cup :/D Kasami übrigens mit einem sehr sympatischen Interview. Der hat wirklich alles reingehauen die letzten Wochen. Chaupeau auch an die restlichen Spieler, habe nach dem verkorksten Restart ehrlicherweise nicht mehr daran geglaubt.

Nun noch einen Wunsch für die nächste Saison. Bitte, bitte CC, schmeiss nicht wieder alles über den Haufen und vor allem, bitte mal wieder eine Transferperiode die Sinn macht. Zu was die jetzige "Strategie" geführt hat, haben wir die letzten Jahre eindrücklich gesehen. Irgendwann reicht es vielleicht nicht mehr...

Hop Sion
von viceversa
Mo 03 Aug 2020, 19:11
Forum: Diskussionsforum
Thema: 36. Runde: Servette-Sion 20.30 Uhr
Antworten: 1
Zugriffe: 1607

Re: 36. Runde: Servette-Sion 20.30 Uhr

Frei nach dem Motto: Jede Serie reisst irgendwann.

Die Grenats sind schon halb in den Ferien und Sion holt sich die 3 Punkte.
Auf der anderen Seite will sich Magnin und sein FCZ sicherlich positiv verabschieden.

Ja ich weiss, sehr optimistisches denken.
von viceversa
Sa 01 Aug 2020, 13:18
Forum: Diskussionsforum
Thema: FR, 31.07.2020 - FC SION - YB
Antworten: 10
Zugriffe: 5960

Re: FR, 31.07.2020 - FC SION - YB

Scheisse! Vor dem Match glaubte ich fest an eine Überraschung. Aber sind wir ehrlich, es ist halt kein Zufall warum YB nun Meister ist und wir um den Abstieg spielen. Unserer Mannschaft fehlt das gewisse etwas. Aber wen wundert das mit dieser Vereins-/Einkaufspolitik...

Was denkt ihr? Platz 8, Rettung dank Barragesieg, oder gar der bittere Gang in die ChL.
von viceversa
Fr 31 Jul 2020, 10:52
Forum: Diskussionsforum
Thema: FR, 31.07.2020 - FC SION - YB
Antworten: 10
Zugriffe: 5960

Re: FR, 31.07.2020 - FC SION - YB

Fabianer hat geschrieben:
Do 30 Jul 2020, 13:19

Ich denke auch, dass Thun sich noch mindestens einen Punkt gegen Basel und/oder gegen Zürich ergattern wird. Somit sind wir immer noch auf weitere Punkte angewiesen. Mit dem Lauf der letzten Spiele ist dies absolut möglich, warum nicht auch gegen die Jungen Buben aus Bern?

Tipp: 2:1 für uns!

Zuschauer: 1000, die wie gegen Basel für ordentlich Stimmung sorgen.

YB-Fans: Dürfen sich auf die Finalissima gegen St. Gallen freuen.

Tramezzani weiterhin mit seinem schwarzen Pullover: Wenn er das Team weiterhin sukzessive voran bringt (und das hat er die letzten Wochen), kann er von mir aus oben ohne coachen :DD

Ich will YB nicht im Tourbillon feiern sehen! Hopp Sion!
von viceversa
Di 28 Jul 2020, 20:31
Forum: Diskussionsforum
Thema: DO, 28.07.20 FC Zürich - FC Sion
Antworten: 12
Zugriffe: 7968

DO, 28.07.20 FC Zürich - FC Sion

Es scheint, als hätte Tramezzani die richtige Strategie bzw. Aufstellung gefunden. Über weite Strecken waren die letzten Spiele des FC Sion endlich wieder ansehnlich, auch wenn es noch nicht ein Offensivspektakel ist. Hoffe auf eine ähnlich dominante 2. Halbzeit!
von viceversa
Mi 22 Jul 2020, 20:20
Forum: Diskussionsforum
Thema: MI, 22.07.20. 20:30 Uhr, Luzern - Sion
Antworten: 8
Zugriffe: 8412

Re: MI, 22.07.20. 20:30 Uhr, Luzern - Sion

Absolut! Wann hat der letzte Oberwalliser für den FC Sion getroffen?! Yesssss :AA
Ansonsten ein ansehnlicher Fussball den die Unsrigen spielen, belohnt mit zwei Toren.
von viceversa
Mo 20 Jul 2020, 17:36
Forum: Diskussionsforum
Thema: MI, 22.07.20. 20:30 Uhr, Luzern - Sion
Antworten: 8
Zugriffe: 8412

MI, 22.07.20. 20:30 Uhr, Luzern - Sion

Salü Minand

Frisch angemeldet und gleich einen Machtthread eröffnet, verstösst wahrscheinlich gegen jeden Foren-Ehrenkodex. Sorry :/D :DD

Zum Spiel: Seit dem Re-Start haben wir uns zwar einigermassen akzeptabel verkauft, wie ich finde, sind aber vor allem offensiv weiterhin extrem harmlos. Ein Tor pro Spiel ist zurzeit das höchste der Gefühle was unsere Mannschaft zu leisten vermag. Egal ob mit Uldrikis, Stojilković, Luan oder wem auch immer (unterstützt von Kasami und Konsorten), wohl keine Mannschaft ist aktuell so leicht zu verteidigen wie der FC Sion. Die fehlende Klasse macht mir im Abstiegskampf ziemlich sorgen, "einsatzmässig" kann man den Jungs nichts vorwerfen.

Luzern steckt in einer kleinen Base, hoffe deshalb auf ein kleines Offensivwunder und Tippe 1:3 für unseren geliebten FC Sitten. :RF